Rezept Thunfisch Carpaccio mit Gurkenpickles

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thunfisch-Carpaccio mit Gurkenpickles

Thunfisch-Carpaccio mit Gurkenpickles

Kategorie - Fisch, Gemuese, Vorspeise, Exotisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28379
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3924 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grapefruit !
Entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Salatgurke
2 Tl. Salz
1  rote Chilischote
El. Reis- oder Sherryessig
4 El. Apfelsaft
1 El. brauner Zucker
1/2  Knoblauchzehe
2 El. suesse indonesische Sojasauc (Ketjab manis; ersatzweise
- - dunkle Sojasauce mit 1/2 TL Honig)
1 El. Aceto balsamico
2 El. Olivenoel
200 g ganz frischer Thunfisch
- - frischer Parmesan
Zubereitung des Kochrezept Thunfisch-Carpaccio mit Gurkenpickles:

Rezept - Thunfisch-Carpaccio mit Gurkenpickles
1. Fuer die Pickles die Gurke waschen, schaelen und in duenne Scheiben hobeln, mit Salz vermischen und in einem Sieb eine Stunde Wasser ziehen lassen 2. Gurkenscheiben kurz mit kaltem Wasser abspuelen, leicht ausdruecken, gut abtropfen lassen und in eine Schuessel geben 3. Chilischote waschen, putzen, entkernen und hacken 4. Reis- oder Sherryessig, Apfelsaft, Zucker und Chilischote aufkochen und heiss ueber die Gurkenscheiben giessen 5. alles zwei Stunden durchziehen lassen. 6. Fuer die Sauce den Knoblauch schaelen und fein hacken 7. Knoblauch mit Sojasauce, Aceto balsamico und Oel verruehren 8. den Thunfisch ganz duenn aufschneiden und auf vier Tellern verteilen 9. mit der Sojamarinade betraeufeln, die abgetropften Gurkenpickles in die Mitte setzen und etwas Parmesan darueber hobeln. Variante Fuer alle, die es ein wenig asiatischer moegen: Knoblauch und Parmesan weglassen, statt dessen ein paar Fruehlingszwiebelringe ueber das fertige Carpaccio und ein wenig frischen Ingwer darueber reiben. http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/kp_sarchiv/2000/09/25_3.html :Stichwort : Thunfisch :Stichwort : Gurke :Stichwort : Carpaccio :Stichwort : Australien :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 30.09.2000 :Letzte Aenderung: 30.09.2000 :Quelle : WDR "Kostprobe", 25.09.2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rouladen - Rinderroulade mit klassischem RezeptRouladen - Rinderroulade mit klassischem Rezept
Kaum zu glauben – trotz des unaufhaltsamen Vormarsches mediterraner und asiatischer Küchentrends ist laut einer Umfrage die klassische Roulade immer noch das ungeschlagene Lieblingsgericht der Deutschen.
Thema 95785 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und ReisGefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis
Als das bunte Paprikagemüse die deutschen Küchen und Kantinen zu erobern begann, mauserte sich ein Gericht in kurzer Zeit zum Klassiker: gefüllte Paprika.
Thema 140539 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Kürbis die Farbenfrohe BeerenfruchtKürbis die Farbenfrohe Beerenfrucht
Jetzt prangen sie wieder in allen Farben des Herbstes: leuchtend orange, sonnengelb, aber auch noch dunkelgrün, mit oder ohne Streifen, rund, oval, mit merkwürdigen Auswüchsen. Die Rede ist von Kürbissen.
Thema 6730 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |