Rezept Thunfisch Carpaccio mit Gurkenpickles

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thunfisch-Carpaccio mit Gurkenpickles

Thunfisch-Carpaccio mit Gurkenpickles

Kategorie - Fisch, Gemuese, Vorspeise, Exotisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28379
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3635 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Auberginen schälen – oder nicht? !
Eine sehr gute Faustregel: Wenn die Auberginen in kurzer Zeit fertig gedünstet sein sollen, schäle man sie vorher. Andernfalls, wenn es nicht eilt, ist Schälen nicht nötig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Salatgurke
2 Tl. Salz
1  rote Chilischote
El. Reis- oder Sherryessig
4 El. Apfelsaft
1 El. brauner Zucker
1/2  Knoblauchzehe
2 El. suesse indonesische Sojasauc (Ketjab manis; ersatzweise
- - dunkle Sojasauce mit 1/2 TL Honig)
1 El. Aceto balsamico
2 El. Olivenoel
200 g ganz frischer Thunfisch
- - frischer Parmesan
Zubereitung des Kochrezept Thunfisch-Carpaccio mit Gurkenpickles:

Rezept - Thunfisch-Carpaccio mit Gurkenpickles
1. Fuer die Pickles die Gurke waschen, schaelen und in duenne Scheiben hobeln, mit Salz vermischen und in einem Sieb eine Stunde Wasser ziehen lassen 2. Gurkenscheiben kurz mit kaltem Wasser abspuelen, leicht ausdruecken, gut abtropfen lassen und in eine Schuessel geben 3. Chilischote waschen, putzen, entkernen und hacken 4. Reis- oder Sherryessig, Apfelsaft, Zucker und Chilischote aufkochen und heiss ueber die Gurkenscheiben giessen 5. alles zwei Stunden durchziehen lassen. 6. Fuer die Sauce den Knoblauch schaelen und fein hacken 7. Knoblauch mit Sojasauce, Aceto balsamico und Oel verruehren 8. den Thunfisch ganz duenn aufschneiden und auf vier Tellern verteilen 9. mit der Sojamarinade betraeufeln, die abgetropften Gurkenpickles in die Mitte setzen und etwas Parmesan darueber hobeln. Variante Fuer alle, die es ein wenig asiatischer moegen: Knoblauch und Parmesan weglassen, statt dessen ein paar Fruehlingszwiebelringe ueber das fertige Carpaccio und ein wenig frischen Ingwer darueber reiben. http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/kp_sarchiv/2000/09/25_3.html :Stichwort : Thunfisch :Stichwort : Gurke :Stichwort : Carpaccio :Stichwort : Australien :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 30.09.2000 :Letzte Aenderung: 30.09.2000 :Quelle : WDR "Kostprobe", 25.09.2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 13093 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Vollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und VollkornbrotVollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und Vollkornbrot
Heutzutage kann schon jedes Kind wissen, wie man sich gesund ernährt. Nur scheitert es nicht selten an der Umsetzung, denn letztlich essen die Kinder das, was ihnen die Eltern vorsetzen.
Thema 8730 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 74400 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |