Rezept Thueringer Mohnkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thueringer Mohnkuchen

Thueringer Mohnkuchen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14839
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17358 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Keine Reste im Joghurtbecher !
Stechen Sie kurz mit dem Messer in den Beckerboden des Joghurts. Der Joghurt lässt sich dann ohne Rest problemlos aus dem Becher stürzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Suesser Muerbteig (1)
200 g Mohn; frisch gemahlen
1 1/2 El. Vollkorngries
1/2 l Milch
70 g Butter
120 g Honig
1/4 Tl. Zimt
50 g Rosinen
40 g Mandeln
2  Eigelb
60 g Honig
3 El. Milch
2 Tl. Vollkorngries
1 Tl. Zitronenschale
3 Tl. Zitronensaft
2  Eiweiss
- - Butter
Zubereitung des Kochrezept Thueringer Mohnkuchen:

Rezept - Thueringer Mohnkuchen
Den Muerbteig zubereiten und kuehl stellen. Den Mohn mit dem Gries mischen und mit der Milch verruehren. Unter staendigem Umruehren einmal aufkochen, dann von der Kochstelle nehmen und etwas abkuehlen lassen. Die Butter, den Honig, den Zimt und die Rosinen einruehren und die Mohnmasse kalt werden lassen. Die Springform einfetten. Den Muerbteig ausrollen. Die form damit auslegen und einen Rand von 3,5 cm formen. Die Mohnmasse in die form fuellen. Sie ist zunaechst noch fluessig, wird aber nach dem Backen und auskuehlen bis zum naechsten Tag schnittfest. Den Kuchen auf der untersten Leiste in den kalten Backofen schieben und bei 200 grad 50 Minuten backen. Inzwischen die Mandeln mahlen. Die Eigelbe mit dem Honig, der Milch, dem Gries, der Zitronenschale und dem -saft sowie den Mandeln verruehren. Kurz vor ende der Backzeit die Eiweisse sehr steif schlagen und die Mandelmasse darunter heben. Den Guss auf der Mohnfuellung verteilen. Den Kuchen auf der mittleren Leiste bei 180 grad noch etwa 20 Minuten backen, bis die Oberflaeche goldbraun ist. Dann 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen stehen lassen. Den Mohnkuchen auf einem Kuchengitter abkuehlen lassen und lauwarm aus der form nehmen. Unter einer Tortenhaube bis zum naechsten Tag durchziehen lassen. * Quelle: Fruechtel: Vollkornbackbuch ausprobiert und adaptiert von diana drossel ** Gepostet von Diana Drossel Date: Mon, 27 Mar 1995 Stichworte: Backen, Kuchen, Muerbteig, Mohn, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sauerkraut seine Geschichte und HerstellungSauerkraut seine Geschichte und Herstellung
Sauerkraut ist nicht nur die im Ausland bekannteste deutsche Speise, sondern hat bei uns auch den Ruf, eine der gesündesten Beilagen der deutschen Küche zu sein. Aber was genau ist Sauerkraut und wie wird es hergestellt?
Thema 39125 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Kamin Grill - Ein Highlight für jeden GartenKamin Grill - Ein Highlight für jeden Garten
Ein Grillkamin setzt nicht nur ein Highlight in der Einrichtung des Gartens – er sorgt auch für unvergessliche Schmausereien im Kreis von Freunden während der Grillsaison.
Thema 10475 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Spaghetti, Rigatoni, Tagliatelle drei leckere Pasta RezepteSpaghetti, Rigatoni, Tagliatelle drei leckere Pasta Rezepte
Nudelgerichte sind schnell gemacht und schmecken Kindern wie Erwachsenen. Wenn die lieben kleinen tagaus-tagein krähen: „Will Pasta! Basta!“ ist es gut, auf eine Reihe von leckeren Nudelsoßenrezepten zurückgreifen zu können.
Thema 19659 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |