Rezept Thueringer Mohnkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thueringer Mohnkuchen

Thueringer Mohnkuchen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14839
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17150 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Olivenöl damit das Fleisch nicht austrocknet !
Bevor Sie Fleisch oder Geflügel braten, bestreichen Sie es mit Olivenöl. Es trocknet nicht so leicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Suesser Muerbteig (1)
200 g Mohn; frisch gemahlen
1 1/2 El. Vollkorngries
1/2 l Milch
70 g Butter
120 g Honig
1/4 Tl. Zimt
50 g Rosinen
40 g Mandeln
2  Eigelb
60 g Honig
3 El. Milch
2 Tl. Vollkorngries
1 Tl. Zitronenschale
3 Tl. Zitronensaft
2  Eiweiss
- - Butter
Zubereitung des Kochrezept Thueringer Mohnkuchen:

Rezept - Thueringer Mohnkuchen
Den Muerbteig zubereiten und kuehl stellen. Den Mohn mit dem Gries mischen und mit der Milch verruehren. Unter staendigem Umruehren einmal aufkochen, dann von der Kochstelle nehmen und etwas abkuehlen lassen. Die Butter, den Honig, den Zimt und die Rosinen einruehren und die Mohnmasse kalt werden lassen. Die Springform einfetten. Den Muerbteig ausrollen. Die form damit auslegen und einen Rand von 3,5 cm formen. Die Mohnmasse in die form fuellen. Sie ist zunaechst noch fluessig, wird aber nach dem Backen und auskuehlen bis zum naechsten Tag schnittfest. Den Kuchen auf der untersten Leiste in den kalten Backofen schieben und bei 200 grad 50 Minuten backen. Inzwischen die Mandeln mahlen. Die Eigelbe mit dem Honig, der Milch, dem Gries, der Zitronenschale und dem -saft sowie den Mandeln verruehren. Kurz vor ende der Backzeit die Eiweisse sehr steif schlagen und die Mandelmasse darunter heben. Den Guss auf der Mohnfuellung verteilen. Den Kuchen auf der mittleren Leiste bei 180 grad noch etwa 20 Minuten backen, bis die Oberflaeche goldbraun ist. Dann 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen stehen lassen. Den Mohnkuchen auf einem Kuchengitter abkuehlen lassen und lauwarm aus der form nehmen. Unter einer Tortenhaube bis zum naechsten Tag durchziehen lassen. * Quelle: Fruechtel: Vollkornbackbuch ausprobiert und adaptiert von diana drossel ** Gepostet von Diana Drossel Date: Mon, 27 Mar 1995 Stichworte: Backen, Kuchen, Muerbteig, Mohn, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 8746 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Flexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarischFlexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarisch
Die letzte Bastion scheint gefallen: Sogar über die Theke des Fastfood-Giganten wandern mittlerweile ganz selbstverständlich Gemüseburger.
Thema 5591 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
LOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-DiätLOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-Diät
Angesichts der immer stärker zunehmenden krankhaften Fettleibigkeit rund um den Globus versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit etlichen Jahren, dem komplexen System von Hunger und Sättigung mit seinen zahllosen körperlichen Regelkreisen auf die Spur zu kommen.
Thema 5858 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |