Rezept Thueringer Mohnkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thueringer Mohnkuchen

Thueringer Mohnkuchen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14839
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17123 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Ketchup aus der Flasche !
Sie kennen es sicherlich. Erst kommt gar kein Ketchup aus der Flasche und plötzlich viel zu viel. Stecken Sie einen Strohhalm bis auf den Boden der Flasche und das Ketchup fließt ganz leicht heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Suesser Muerbteig (1)
200 g Mohn; frisch gemahlen
1 1/2 El. Vollkorngries
1/2 l Milch
70 g Butter
120 g Honig
1/4 Tl. Zimt
50 g Rosinen
40 g Mandeln
2  Eigelb
60 g Honig
3 El. Milch
2 Tl. Vollkorngries
1 Tl. Zitronenschale
3 Tl. Zitronensaft
2  Eiweiss
- - Butter
Zubereitung des Kochrezept Thueringer Mohnkuchen:

Rezept - Thueringer Mohnkuchen
Den Muerbteig zubereiten und kuehl stellen. Den Mohn mit dem Gries mischen und mit der Milch verruehren. Unter staendigem Umruehren einmal aufkochen, dann von der Kochstelle nehmen und etwas abkuehlen lassen. Die Butter, den Honig, den Zimt und die Rosinen einruehren und die Mohnmasse kalt werden lassen. Die Springform einfetten. Den Muerbteig ausrollen. Die form damit auslegen und einen Rand von 3,5 cm formen. Die Mohnmasse in die form fuellen. Sie ist zunaechst noch fluessig, wird aber nach dem Backen und auskuehlen bis zum naechsten Tag schnittfest. Den Kuchen auf der untersten Leiste in den kalten Backofen schieben und bei 200 grad 50 Minuten backen. Inzwischen die Mandeln mahlen. Die Eigelbe mit dem Honig, der Milch, dem Gries, der Zitronenschale und dem -saft sowie den Mandeln verruehren. Kurz vor ende der Backzeit die Eiweisse sehr steif schlagen und die Mandelmasse darunter heben. Den Guss auf der Mohnfuellung verteilen. Den Kuchen auf der mittleren Leiste bei 180 grad noch etwa 20 Minuten backen, bis die Oberflaeche goldbraun ist. Dann 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen stehen lassen. Den Mohnkuchen auf einem Kuchengitter abkuehlen lassen und lauwarm aus der form nehmen. Unter einer Tortenhaube bis zum naechsten Tag durchziehen lassen. * Quelle: Fruechtel: Vollkornbackbuch ausprobiert und adaptiert von diana drossel ** Gepostet von Diana Drossel Date: Mon, 27 Mar 1995 Stichworte: Backen, Kuchen, Muerbteig, Mohn, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Besondere am BioweinDas Besondere am Biowein
In Deutschland betreiben rund 350 Betriebe auf insgesamt 2000 Hektar ökologischen Weinbau, das entspricht zwei Prozent der deutschen Rebfläche. Tendenz leicht steigend.
Thema 5671 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Mangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in SenfsoßeMangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in Senfsoße
Mangold, sagen viele, ist eine Art Spinat – ein Irrtum, der vermutlich aus der Verwendung des Mangold rührt.
Thema 33304 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Sushi die Wurzeln einer Yuppie-NahrungSushi die Wurzeln einer Yuppie-Nahrung
Heutzutage hat wohl jeder wenigstens einmal bereits von diesen Restaurants gehört, in denen man rohen Fisch (Sushi) isst.
Thema 7222 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |