Rezept Thueringer Bratwursttorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thueringer Bratwursttorte

Thueringer Bratwursttorte

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10881
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8020 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beinwelltee !
Wirken bei Hämorrhoiden, Blutergüssen und Nervenverletzungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Mehl
125 g Butter
5 cl Wasser
4  Rohe, ungebruehte Thueringer
- - Bratwuerste (moeglichst als
- - Bratwurstschnecke bestellen
3  Broetchen ohne Rinde
1/8 l Vollmilch
1  Zwiebel (gewuerfelt)
1/2  Knoblauchzehe (gehackt)
2 El. Butter
2  Eier
- - Zitronenschale (unbehandelt)
- - Majoran
- - Muskat
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Thueringer Bratwursttorte:

Rezept - Thueringer Bratwursttorte
1. Gesiebtes Mehl mit der weichen Butter, Wasser und einer Prise Salz schnell zu einem Teig verkneten und eine Stunde kuehl stellen. Die Bratwurstschnecke von beiden Seiten kurz anbraten und abkuehlen lassen. Entrindete Broetchen in der Milch einweichen. 2. Zwiebel- und Knoblauchwuerfel in 1 El. Butter glasig duensten. Mit den eingeweichten Broetchen, den Eiern, der Zitronenschale, Majoran, Salz, Pfeffer und Muskat vermengen, abschmecken. 3. Eine Springform (16 cm Durchmesser) ausbuttern. Eine Haelfte des Teiges ca. 3 mm duenn ausrollen, in die Form legen und am Rand etwas hochziehen. 4. Die Bratwurstschnecke darauflegen. 5. Die Broetchen-Eier-Masse daraufstreichen. 6. Den uebrigen Teig in Springformgroesse ausrollen und in der Mitte ein Loch (ca. 2 cm Durchmesser) ausstechen. 7. Teigdeckel auflegen, evtl. mit Teigresten verzieren und mit Eigelb bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen. * Quelle: Kochen wie Gott in Deutschland, Koch: Ulrich Schaller, Coburg ** From: Ruediger_Kemmler@p11.f3502.n2480.z2.fido.sub.org Date: Tue, 19 Jul 1994 Stichworte: Fleisch, Regional, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molke ist ein Fitnessdrink?Molke ist ein Fitnessdrink?
Molke ist ein gelbliches, leicht süßlich schmeckendes Wasser, das bei der Käseherstellung übrig bleibt, wenn das geronnene Eiweiß aus der Milch abgeschöpft wird.
Thema 5092 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?
Die Natur hat ja einiges zu bieten, so soll eine kaktusähnlich aussehende Pflanze – sie gehört genaugenommen den Seidenpflanzen an – gegen Übergewicht helfen. Hoodia gordonii ist im südlichen Afrika beheimatet, genauer:
Thema 9979 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 93646 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |