Rezept Thousand Island Dressing (Salat Dressing m. wenig Kalorien)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thousand Island Dressing (Salat Dressing m. wenig Kalorien)

Thousand Island Dressing (Salat Dressing m. wenig Kalorien)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21618
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11921 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Wursthaut geht nicht ab !
Damit sich Wursthaut leichter abziehen lässt, halten Sie die Wurst unter kaltes fließendes Wasser, oder legen Sie sie kurz in Eiswasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3/4  Tas. Tarragon Essig
1 Dos. Kondensierte Tomaten-
- - suppe
1  Knoblauchzehe; zerdrueckt
- - Etwas Cayennepfeffer
2 El. Gewuerzgurke; fein gehackt
2 El. Sellerie; fein gehackt
2 El. Petersilie; fein gehackt
1 El. Worcestershire Sauce
1 Tl. Paprika
1 Tl. Senf
Zubereitung des Kochrezept Thousand Island Dressing (Salat Dressing m. wenig Kalorien):

Rezept - Thousand Island Dressing (Salat Dressing m. wenig Kalorien)
Die Zutaten ergeben etwa 2 Tassen Salat-Dressing (wenig Kalorien): Alle Zutaten moeglichst fein zerkleinern und vermengen. * Quelle: -Joy OF Cooking -erfasst: v. Renate Schnapka -am 04.11.96 Stichworte: Aufbau, Dressing, Sauce, Gemuese, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7638 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Salami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la ItaliaSalami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la Italia
Wer Italien nur mit Pasta, Parmesan und Tiramisu verbindet, verpasst ein weiteres köstliches Eckchen des stiefelförmigen Delikatessenparadieses.
Thema 11593 mal gelesen | 18.09.2007 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 16563 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |