Rezept Thailändische Currypaste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thailändische Currypaste

Thailändische Currypaste

Kategorie - Aufbau, Gewuerz, Asien, Kraeuter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29472
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4478 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blasse Fleischbrühe !
Damit die Fleischbrühe etwas dunkler wird, setzen Sie ein paar gebräunte Zwiebelschalen zu. Die Brühe erhält dadurch eine goldgelbe Farbe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 Tl. Korianderkörner
1 Tl. Kreuzkümmelsaat
2 Tl. Schwarze Pfefferkörner
7 g Zitronengras;kleingeschn.
2  Grüne Chilischoten; klein- geschnitten
125 g Grüne Schalotten
4  Knoblauchzehen;durchgepresst
2 El. Shrimppaste
1 Bd. Koriandergrün;kleingehackt
2 El. Dunkles Sesamöl
Zubereitung des Kochrezept Thailändische Currypaste:

Rezept - Thailändische Currypaste
Diese Paste wird, anders als der name vermuten läßt, völlig ohne "Curry" zubereitet, sondern sie ist, wie der "Curry" eine Mischung verschiedener Gewürze. Koriander, Kreuzkümmelsaat, Pfefferkörner, Zitronengras in der Moulinette zermahlen. Chilischoten, Schalotten, Knoblauchzehen, Shrimppaste und Koriandergrün dazugeben. Alles zu einer feinen Paste pürieren. Zum Schluß Sesamöl unterrühren. Mit dieser Paste kann Geflügel, anderes Fleisch und Fisch mariniert werden. Oder würzen Sie damit Kokossaucen, Reisgerichte und Currys.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemachtLasagne - Mediterran Essen und genießen, lasagne selber gemacht
Sogar in der bunten Welt der Comics hat die Lasagne es zu beträchtlicher Berühmtheit gebracht: Der faule, dicke Kater Garfield liebt nichts mehr als seine Tomatenlasagne, natürlich dick mit Käse überbacken.
Thema 14124 mal gelesen | 05.02.2008 | weiter lesen
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 5088 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Löwenzahn - Mehr als UnkrautLöwenzahn - Mehr als Unkraut
Bei Kindern ist Löwenzahn besonders als Pusteblume beliebt, Nagetiere fressen Löwenzahn ebenfalls gerne. Dabei geht leider unter, dass auch Löwenzahn in der Küche eine tolle Erweiterung des Speiseplans ist.
Thema 10497 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |