Rezept Thai Pudding mit Kokoscreme (*)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thai-Pudding mit Kokoscreme (*)

Thai-Pudding mit Kokoscreme (*)

Kategorie - Suessspeise, Kokosmilch, Tapioka, Kastanie, Thailand Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25893
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9340 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Möhren !
bei, Blutarmut, Bronchitis,Durchfall Nachtblindheit, Wachstumsstörungen, bekämfen Wurmbefall im Darm, gut bei Problemhaut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Tapiokaperlen
500 ml Wasser
200 g Zucker
100 g Wasserkastanien; (*) geschaelt
20 g Mais (aus der Dose)
- - Jasminextrakt; einige Tropfen (*)
400 ml Kokosmilch
1 Tl. Salz
3 El. Reismehl
Zubereitung des Kochrezept Thai-Pudding mit Kokoscreme (*):

Rezept - Thai-Pudding mit Kokoscreme (*)
(*) Kanom Tah-Goh Die Tapiokaperlen unter kaltem Wasser abspuelen. Das Wasser bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und die Tapiokaperlen darin unter staendigem Ruehren so lange kochen, bis sie durchsichtig sind (etwa 15 Minuten). Den Zucker dazugeben und umruehren, bis er sich aufgeloest hat. Die Wasserkastanien in kleine Wuerfel schneiden und zusammen mit dem Mais unterruehren. So lange kochen lassen, bis die Creme leicht andickt. Die Creme mit ein paar Tropfen Jasminextrakt leicht aromatisieren. Kleine Glaeser oder Schalen bis zur Haelfte mit der Masse fuellen. Abkuehlen lassen. Die Kokosmilch mit Salz und Reismehl bei niedriger Temperatur unter staendigem Ruehren etwa 10 Minuten erhitzen. Die Kokoscreme ebenfalls mit ein paar Tropfen Jasminextrakt aromatisieren, dann gleichmaessig auf dem Pudding verteilen. Die obere Schicht soll duenner sein als die untere. Abkuehlen lassen. Zubereitungszeit: 60 Minuten Kuehlzeit: 60 Minuten (*) Wasserkastanien: Maronenartige Fruechte einer asiatischen Wasserpflanze. Geschaelt haben sie ein weisses, nussartig knackiges Fleisch. Sie werden beim Kochen wie Gemuese verwendet. Bei uns in Dosen erhaeltlich, kaum frisch. (*) Jasmin: In der thailaendischen Kueche werden Wasser und Suessspeisen gerne mit Jasminblueten aromatisiert. Diese sind bei uns nur schwer erhaeltlich. Als Ersatz kann man Jasminoel verwenden. Vorsichtig dosieren, einige Tropfen genuegen!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ein Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und RezeptenEin Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und Rezepten
Thomas Ruhls Buch „Kräuter, Kressen, Sprossen“ bietet Warenkunde, Reportagen und Rezepte von Spitzenköchen – erschienen im Matthaes-Verlag Stuttgart in der Edition Port Culinaire und eine wahre Augenweide.
Thema 7063 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 26095 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 8466 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |