Rezept Thai Curry mit Hähnchenfleisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Thai-Curry mit Hähnchenfleisch

Thai-Curry mit Hähnchenfleisch

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3844
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 19931 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholder !
Stärkend, beruhigend, tonisierend; z.B. bei nervösen Störungen. Passt gut zu Rosmarin und Zypresse.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g grüne Bohnen
- - Salz
300 g Hühnerbrustfleisch
1 El. Speisestärke
1 El. Sesamöl (nicht das normale Salat-Sesamöl,
- - das auch "helles Sesamöl" heißt, verwenden)
1  Block Kokospaste
- - (oder 1 Dose ungesüßte Kokossahne)
1 Tl. Thai-Currypaste, (evtl. mehr)
1/2 Tl. Zucker
1 El. Fischsauce
1 El. Sojasauce
- - Thaibasilikum
Zubereitung des Kochrezept Thai-Curry mit Hähnchenfleisch:

Rezept - Thai-Curry mit Hähnchenfleisch
Die Bohnen putzen, je nach Sorte ganz lassen oder in Stücke schneiden. In Salzwasser bißfest kochen, eiskalt abschrecken. Das Hähnchenfleisch in bohnenähnliche Streifen oder Scheibchen schneiden (sie sollten die gleiche Form haben wie die Bohnen). Mit Speisestärke einreiben und schließlich mit Sesamöl vermischt ziehen lassen. 400 ml Wasser aufkochen, die Kokossahne darin auflösen - wer Kokossahne aus der Dose nimmt, erhitzt den Doseninhalt. Currypaste, Zucker, Fischsauce, Sojasauce einrühren. Die Sauce etwa fünf Minuten köcheln. Falls sie nicht schön glatt ist, mit dem Mixstab aufschlagen. In dieser Sauce das Hähnchenfleisch etwa fünf Minuten ziehen lassen. Die Basilikumblätter zufügen und schließlich die Bohnen. Tip: Dazu schmeckt am besten duftiger Thai-Reis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30895 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5233 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 17146 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |