Rezept Texas Barbecued Pork Loin Chops (Kotelett texanisch)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Texas Barbecued Pork Loin Chops (Kotelett texanisch)

Texas Barbecued Pork Loin Chops (Kotelett texanisch)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24530
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5085 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis und Kürbisse !
Kürbisse, kugelig bis walzenförmig und enorm groß, haben bis November Saison. Wer keinen Kürbis im Garten hat, schaut sich auf dem Markt um, wo neben großen Exemplaren, die werden auch scheibchenweise verkauft, auch die leuchtend orangefarbenen Hokkaido-Kürbisse, mit hohem Karotingehalt und maronenartigem Geschmack, angeboten werden. Übrigens, der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Mal probieren: Dünne Scheiben in Butter braten, salzen, pfeffern und essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Koteletts à 500g
- - Salz + Pfeffer a.d.M.
1/2  Butter/Margarine
1/2  Tomatensaft
1/2  Ketchup
1/4  Tomatensauce
2 1/2  Essig
1  Limonensaft
1  Meerrettichsenf
1  Chilisauce
1  Worcestershire Sosse
40 g Chiliquick Instant Chili Mix Ersatz muss leider de
- - Phantasie d. Kochs über lassen werden;-(
600 g Ananasscheiben a.d.D.
Zubereitung des Kochrezept Texas Barbecued Pork Loin Chops (Kotelett texanisch):

Rezept - Texas Barbecued Pork Loin Chops (Kotelett texanisch)
Koteletts mit Salz + Pfeffer würzen. Zugedeckt im Kühlschrank 1-2 Stunden ziehenlassen. Butter/Margarine schmelzen. Tomatensaft, Ketchup, Tomatensauce, Essig, Limonen-Saft, Senf, Chilisauce, Worcestershire Sauce und Chiliquick zugeben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erhitzen. Koteletts 15cm über der Hitze auf dem Grill plazieren, mit der Saucenmischung bepinseln und von jeder Seite ca. 30-45 Min. grillen. Dann wird auf jedes Kotelett eine Ananasscheibe gelegt und nochmals ein wenig von der Marinade daraufgetröpfelt. Nun wird jedes Kotelett in Folie gewickelt und bei nachlassender Hitze zurück auf den Grill gelegt. Die restliche Marinade kann man für Bake Potatoes oder andere Beilagen mit auf den Tisch stellen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Teegebäck - Französische MadeleinesTeegebäck - Französische Madeleines
Manche Speisen sind so köstlich, dass sie Schriftsteller zum Schwärmen verführen. Und zwar seitenweise.
Thema 11688 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Getreide - Getreidesorten im VergleichGetreide - Getreidesorten im Vergleich
Was wäre ein Frühstück ohne Frühstückssemmel oder Müsli? Ob es nun der Kornspitz, die Nudeln, Semmeln oder Haferflocken sind – Getreide in jeder Form schmeckt und gibt uns Kraft.
Thema 14999 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?
In noblen Restaurants, aber auch in einer bekannten Currywurst-Bude wird es zur Krönung und Dekoration eingesetzt – Blattgold. Speisegold ist eine schicke Zierde für festliche Menüs.
Thema 16690 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |