Rezept Teuflische Hackfleischspießchen

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Teuflische Hackfleischspießchen

Teuflische Hackfleischspießchen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3202
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2156 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Apfel !
Vitamine, Mineralien, Spurenelemente im Apfel stärken die wiederstandskraft, gut für die Zahnfleischdurchblutung , Konzentration,; gegen Blutarmut, Rheumatismus, bei Steinerkrankungen Ißt man geriebenen Apfel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g gemischtes Hackfleisch
1  Ei
1 El. Paniermehl
- - Salz
- - Pfeffer
- - Chilipulver
1 Tl. Senf
- - Paprika
2  marinierte Paprikaschoten
1 Dos. Champignons (Abtropfgewicht etwa 170 g)
8  Perlzwiebeln
- - Soße
3 El. Öl
4 El. Tomatenketchup
2  marinierte Paprikaschoten
1  Zwiebel
- - Zucker
- - Salz
- - Cayennepfeffer
- - Worcestersoße
5 El. Schnittlauchröllchen
Zubereitung des Kochrezept Teuflische Hackfleischspießchen:

Rezept - Teuflische Hackfleischspießchen
Aus Fleisch, Ei, Paniermehl und Gewürzen einen pikanten Fleischteig bereiten und 16 Klößchen daraus formen. Paprikaschoten in acht Stücke schneiden. Auf vier Holzspieße abwechselnd Fleischklöße, Paprika, Champignons und Perlzwiebeln stecken. Spieße in eine gefettete Auflaufform legen und 8 bis 12 Minuten grillen. Nach der Hälfte der Gardauer Spieße wenden. Für die Soße Öl mit Tomatenketchup verrühren. Paprikaschoten und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und dazugeben. Soße mit Gewürzen scharf abschmecken, Schnittlauch hinzufügen und zu den Spießen servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit RezeptideeLussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit Rezeptidee
Zu den traditionellen schwedischen Festen gehört in der Vorweihnachtszeit das Luciafest. Dieses Fest fällt auf den 13. Dezember und wird in den christlichen Kirchen als Gedenktag der Heiligen Lucia von Syrakus gefeiert.
Thema 11887 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 38207 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 7848 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.14% |