Rezept Teuflische Hackfleischspießchen

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Teuflische Hackfleischspießchen

Teuflische Hackfleischspießchen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3202
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2200 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis und Kürbisse !
Kürbisse, kugelig bis walzenförmig und enorm groß, haben bis November Saison. Wer keinen Kürbis im Garten hat, schaut sich auf dem Markt um, wo neben großen Exemplaren, die werden auch scheibchenweise verkauft, auch die leuchtend orangefarbenen Hokkaido-Kürbisse, mit hohem Karotingehalt und maronenartigem Geschmack, angeboten werden. Übrigens, der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Mal probieren: Dünne Scheiben in Butter braten, salzen, pfeffern und essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g gemischtes Hackfleisch
1  Ei
1 El. Paniermehl
- - Salz
- - Pfeffer
- - Chilipulver
1 Tl. Senf
- - Paprika
2  marinierte Paprikaschoten
1 Dos. Champignons (Abtropfgewicht etwa 170 g)
8  Perlzwiebeln
- - Soße
3 El. Öl
4 El. Tomatenketchup
2  marinierte Paprikaschoten
1  Zwiebel
- - Zucker
- - Salz
- - Cayennepfeffer
- - Worcestersoße
5 El. Schnittlauchröllchen
Zubereitung des Kochrezept Teuflische Hackfleischspießchen:

Rezept - Teuflische Hackfleischspießchen
Aus Fleisch, Ei, Paniermehl und Gewürzen einen pikanten Fleischteig bereiten und 16 Klößchen daraus formen. Paprikaschoten in acht Stücke schneiden. Auf vier Holzspieße abwechselnd Fleischklöße, Paprika, Champignons und Perlzwiebeln stecken. Spieße in eine gefettete Auflaufform legen und 8 bis 12 Minuten grillen. Nach der Hälfte der Gardauer Spieße wenden. Für die Soße Öl mit Tomatenketchup verrühren. Paprikaschoten und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und dazugeben. Soße mit Gewürzen scharf abschmecken, Schnittlauch hinzufügen und zu den Spießen servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!
Jeder kennt es, man steht vor dem Obst- und Gemüseregal und weiß nicht, wo man getrost zugreifen kann. Dabei ist es gar nicht so schwierig, die Frische und Reife zu erkennen.
Thema 14635 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Perfekter Gastgeber gesuchtPerfekter Gastgeber gesucht
Für die Sendung Das perfekte Dinner werden leidenschaftliche Hobbyköche ab 25 gesucht, die ihre sehr guten Kochkünste vor der TV-Kamera präsentieren möchten.
Thema 6372 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 8850 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |