Rezept Teufelssauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Teufelssauce

Teufelssauce

Kategorie - Gewuerze, Knoblauch, Kraeuter, Paprika, Sauce Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29023
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6947 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das Eigelb bleibt in der Mitte !
Wenn Sie russische oder gefüllte Eier machen, drehen Sie die Eier während des Kochens hin und wieder um, damit das Eigelb in der Mitte erstarrt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 ml ketchup natur
40 ml worcestersauce
4 Tropfen tabasco
2 ml zitronensaft
150 ml wasser
3 Prise salz
1 Tl. paprikapulver scharf
1 Tl. paprikapulver suess
1/2 Tl. curry
1/2 Tl. pfeffer a.d.muehle weiss
1/2 Tl. thymian geriebelt
1 Prise rosmarinpulver
4  knoblauchzehen
Zubereitung des Kochrezept Teufelssauce:

Rezept - Teufelssauce
zur zubereitung empfiehlt sich eine 500 ml ketchupflasche mit gut schliessendem deckel. die mengenangabe teeloeffel ist schwach gehaeuft gemeint,curryzugabe kann nach geschmack gesteigert werden. ein trichter erleichtert die zugabe der gewuerze erheblich:-) ketchup mit den fluessigen zutaten in die flasche fuellen,deckel schliessen:-) und alles gut durchschuetteln. dann die gewuerze und kraeuter nacheinander zufuegen und jedesmal gut durchschuetteln. zumm schluss den durchgepressten knoblauch zugeben und wieder gut schuetteln. nun abschmecken und eventuell nachwuerzen. auftretendes brennen im mund mit weissbier abloeschen:-) die sauce passt prima zu allem gegrillten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 8201 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Elena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt AromenElena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt Aromen
Elena Arzak liebt die Aromen. Gut 1.500 verschiedene Aromen aus aller Herren Länder haben die Spanierin und ihr Vater Juan Mari Arzak im Lauf der Zeit zusammengetragen.
Thema 15203 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 36524 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |