Rezept Terrine vom Rind mit Pilzsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Terrine vom Rind mit Pilzsalat

Terrine vom Rind mit Pilzsalat

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13837
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4502 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Champignons !
den unteren Teil des Stiels und eventuell dunkel verfärbte Stellen entfernen. Dann die Pilze nur trocken putzen. Keinesfalls ins Wasser legen, sie saugen sich voll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
80 g Lachsschinken
200 g Kalbsbraet
80 g Paprikaschoten verschiedenfarbig
80 g Zucchini Jodsalz
- - Gruene Pfefferkoerner
2  Rumpsteaks; a 200 g
200 g Champignons
150 g Keimlinge
1 El. Oel
- - Balsamicoessig
Zubereitung des Kochrezept Terrine vom Rind mit Pilzsalat:

Rezept - Terrine vom Rind mit Pilzsalat
Eine Kastenform mit Alufolie auslegen, duenn aufgeschnittenen Lachsschinken einlegen - auch an den Seiten. Kalbsbraet mit den gewuerfelten Paprikaschoten und Zucchini sowie den Pfefferkoernern gut mischen, mit Jodsalz wuerzen. Von dieser Masse die Haelfte in die Form fuellen, darauf der Laenge nach die nur mit Pfeffer gewuerzten Rumpsteaks legen, restliche Braetmasse darueber, gut andruecken und die Form mit Alufolie verschliessen. Im Backrohr bei 160 Grad in ca. 20 bis 25 Minuten garen. Nach dem Auskuehlen die Terrine aus der Form nehmen und in Scheiben schneiden. Champignons in Scheiben schneiden, in wenig Oel leicht anduensten. Keimlinge - nach Wahl - zu den ausgekuehlten Champignons geben, mit etwas Balsamicoessig abschmecken. Diesen Pilzsalat zur Terrine reichen. * Quelle: SAT.1 TEXT 08.11.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Thu, 10 Nov 1994 Stichworte: Vorspeise, Kalt, Fleisch, Gemuese, Pilz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 58127 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11562 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 60951 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |