Rezept Tequila Carrot Cake

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tequila-Carrot-Cake

Tequila-Carrot-Cake

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25576
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5003 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kasseler ist zu salzig !
Über Nacht in eine Mischung aus einem Teil Milch und einem Teil Wasser einlegen. Das Fleisch wird dadurch zart und mild.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 Tas. Rosinen; helle Sorte
3 El. Tequila
2 El. Orangenmarmelade
2 Tas. Mehl
2 Tl. Backpulver
1/2 Tl. Backsoda
1 Prise Salz
2 Tl. Zimt
1/4 Tl. Muskatnuss; gerieben
4  Eier; getrennt
2 Tas. Zucker
1 Tas. Oel
1 El. Vanilleextrakt; oder Mark 1 Vanilleschote
3 Tas. Karotten; fein geraffelt
1 Tas. Ananas; getrocknet
- - Fett; fuer die Form
- - Mehl; fuer die Form
250 g Mascarpone
2 El. Butter
1/2 Tas. Zucker
2 El. Tequila
1 El. Grand Marnier
1 El. Orangenschale; gerieben
Zubereitung des Kochrezept Tequila-Carrot-Cake:

Rezept - Tequila-Carrot-Cake
Die Rosinen mit der Orangenmarmelade und dem Tequila vermischen und zugedeckt ueber Nacht ziehen lassen. Eier trennen. Eigelb, Zucker und Oel gut schaumig ruehren. Vanilleextrakt, Zimt und Muskat dazumischen. Mehl, Backpulver, Backsoda und geraffelte Karotten dazumengen und verruehren. Die Rosinen-Tequila-Marmelademischung und die Ananas daruntermischen und zum Schluss den Schnee von den Eiweiss darunterheben. Den Teig in einen gefetterte und bemehlte Tortenform geben, glattstreichen und im auf 160 Grad vorgeheizten Backofen abgedeckt ca. 1 Stunde backen. Dann den Kuchen abdecken und bei 200 Grad noch ca. 20 Minuten weiter backen. Aus dem Mascarpone, dem Zucker, dem Tequila und dem Grand Marnier eine Masse ruehren und ca. 20 Minuten vor Ende der Backzeit auf den Kuchen streichen. Die Kaesemischung braeunen und festwerden lassen. Anmerkung: Auf alle Faelle Staebchenprobe machen und evtl. die Backzeit erhoehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesund Kochen mit der Vital Küche gegen die WinterpfundeGesund Kochen mit der Vital Küche gegen die Winterpfunde
Der Winter ist offensichtlich vorbei, und mit Beginn des Sommers öffnen nun auch endlich die Freibäder wieder ihre Pforten. Die dicken langen Winterklamotten dürfen nun endlich weggeräumt werden.
Thema 15200 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9613 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Kümmel: Gewürz mit heilenden EigenschaftenKümmel: Gewürz mit heilenden Eigenschaften
Gewürz, Heilpflanze, geliebt und gehasst – Kümmel ist nicht jedermanns Geschmack, aber es ist gewiss gesund, Kümmel als schmackhafte Zutat in seinen Speiseplan aufzunehmen.
Thema 5758 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |