Rezept Tequila Carrot Cake

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tequila-Carrot-Cake

Tequila-Carrot-Cake

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25576
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5030 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskerne gegen Blasenleiden !
Der Ölkürbis enthält in seinem Innern unerwartete Bodenschätze: schalenlose Kerne, die roh und getrocknet hervorragend schmecken. Aus ihnen kann Öl gepresst und Tee gebrüht werden. Wer davon täglich 2- oder 3mal einen Esslöffel Kernmasse zu sich nimmt, verspürt bald die heilende Wirkung bei Blasenleiden und Prostatabeschwerden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 Tas. Rosinen; helle Sorte
3 El. Tequila
2 El. Orangenmarmelade
2 Tas. Mehl
2 Tl. Backpulver
1/2 Tl. Backsoda
1 Prise Salz
2 Tl. Zimt
1/4 Tl. Muskatnuss; gerieben
4  Eier; getrennt
2 Tas. Zucker
1 Tas. Oel
1 El. Vanilleextrakt; oder Mark 1 Vanilleschote
3 Tas. Karotten; fein geraffelt
1 Tas. Ananas; getrocknet
- - Fett; fuer die Form
- - Mehl; fuer die Form
250 g Mascarpone
2 El. Butter
1/2 Tas. Zucker
2 El. Tequila
1 El. Grand Marnier
1 El. Orangenschale; gerieben
Zubereitung des Kochrezept Tequila-Carrot-Cake:

Rezept - Tequila-Carrot-Cake
Die Rosinen mit der Orangenmarmelade und dem Tequila vermischen und zugedeckt ueber Nacht ziehen lassen. Eier trennen. Eigelb, Zucker und Oel gut schaumig ruehren. Vanilleextrakt, Zimt und Muskat dazumischen. Mehl, Backpulver, Backsoda und geraffelte Karotten dazumengen und verruehren. Die Rosinen-Tequila-Marmelademischung und die Ananas daruntermischen und zum Schluss den Schnee von den Eiweiss darunterheben. Den Teig in einen gefetterte und bemehlte Tortenform geben, glattstreichen und im auf 160 Grad vorgeheizten Backofen abgedeckt ca. 1 Stunde backen. Dann den Kuchen abdecken und bei 200 Grad noch ca. 20 Minuten weiter backen. Aus dem Mascarpone, dem Zucker, dem Tequila und dem Grand Marnier eine Masse ruehren und ca. 20 Minuten vor Ende der Backzeit auf den Kuchen streichen. Die Kaesemischung braeunen und festwerden lassen. Anmerkung: Auf alle Faelle Staebchenprobe machen und evtl. die Backzeit erhoehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio ProduktenWellness im Biohotel - Schönheit von innen und außen mit Bio Produkten
Bio und Beauty passen gut zusammen. Denn die wahre Schönheit kommt immer auch von innen. Wer will, kann das Wellnessduo beim Urlaub in einem der 43 europäischen Biohotels ausprobieren.
Thema 9111 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9921 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Westerwälder Spezialitäten - Rindersteak und ApfelpfannküchleinWesterwälder Spezialitäten - Rindersteak und Apfelpfannküchlein
Dem Westerwald wird einiges nachgesagt, was zu Spötteleien anregt. Dass die Bewohner sehr stur seien – so stur wie das Erz und der Basalt, die hier lange Jahre gefördert wurden.
Thema 7407 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |