Rezept Temperaturangaben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Temperaturangaben

Temperaturangaben

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3199
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4232 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käse Snacks !
Leckere Käsesnacks, die auch Kindern schmecken, können Sie aus einer Scheibe Scheiblettenkäse herstellen.

Teilen Sie die Scheibe in neun gleich große Stücke und legen sie diese (wichtig) auf ein Backpapier. Diese schieben sie für einige Sekunden in die Microwelle bis der Käse blubbert.

Nehmen Sie das Backpaier mit dem Käse heraus und lassen es abkühlen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Temperaturangaben:

Rezept - Temperaturangaben
Die Angabe der Temperatureinstellung in den Rezepten gilt für den Backofen mit Ober- und Unterhitze. Die Angabe der Back- oder Bratdauer bezieht sich jeweils auf das Einsetzen in den kalten oder in den vorgeheizten Backofen. Beim Umluftbackofen (Heißluftbackofen) müssen die Temperaturen 25 bis 30 °C niedriger eingestellt werden als in den Rezepten angegeben, oder man richtet sich nach der Gebrauchsanweisung des Herstellers. Die Kochstellen Die Schaltelemente für die Kochstellen haben unterschiedliche Kennzeichnungen. Die unten folgenden Angaben geben Einstellungsempfehlungen zu den in den Rezepten angegebenen Garvorgängen. Was ist zu beachten? Die angegebenen Einstellbereiche sind Mittelwerte. * Es ist die Gebrauchsanweisung zum jeweiligen Elektroherd zu beachten. * Grundsätzlich reicht für empfindliche Speisen, kleine Mengen und gutes Kochgeschirr eine niedrige Einstellung im angegebenen Bereich aus. Ankochen, Erhitzen, Aufkochen, Blanchieren: bei voller Hitze. Anbraten, Andünsten, Auslassen, Rösten, Bräunen, Abbrennen, Fritieren, Karamelisieren: zwischen 2/3 und voller Hitze Braten, Backen: 2/3 der maximalen Einstellung Abschlagen: 2/3 der maximalen Einstellung Große Mengen: Fortkochen, Dämpfen, Dünsten, Schmoren: 1/2 der maximalen Einstellung Fortkochen, Dämpfen, Dünsten, Schmoren: 1/3 der maximalen Einstellung Quellen, Garziehen, Erwärmen, Schmelzen, Stocken: 1/6 der maximalen Einstellung Nachwärme für diverse Garvorgänge: bei ausgeschalteter Platte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 14187 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Stress und Hektik machen dick ?Stress und Hektik machen dick ?
Der „Stressesser“ ist schon lange ein fester Begriff. Doch bislang hatte man ihm anscheinend noch keine ausreichende Bedeutung zugemessen.
Thema 5159 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 6384 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |