Rezept Teigwaren mit Paprika Sauerkaut

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Teigwaren mit Paprika-Sauerkaut

Teigwaren mit Paprika-Sauerkaut

Kategorie - Teigware, Penne, Sauerkraut Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28498
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2778 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckergussschrift !
Wenn Sie auf die Glasur Ihres Kuchens noch etwas schreiben wollen, dann nehmen Sie einen Zahnstocher zum Vorzeichnen. In einen leeren, gut gesäuberten Senfspender füllen Sie einen andersfarbigen Zuckerguss ein. Jetzt können sie auf den Kuchen noch etwas Persönliches darauf schreiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 mittl. Zwiebel
1 klein. Lauchstengel
2 El. Butter
300 g Sauerkraut
1 El. Rosenpaprika
2 dl Gemuesebouillon
1.5 dl Creme fraiche
- - Salz
- - Pfeffer
300 g Penne
1 Bd. Schnittlauch; nach Belieben
Zubereitung des Kochrezept Teigwaren mit Paprika-Sauerkaut:

Rezept - Teigwaren mit Paprika-Sauerkaut
Die Zwiebel schaelen und fein hacken. Den Lauch ruesten, in etwa 3 cm lange Stuecke schneiden und diese in feine Streifchen schneiden. In einer mittleren Pfanne die Butter schmelzen. Zwiebel und Lauch darin anduensten. Das Sauerkraut beifuegen, den Paprika darueber streuen und kurz mitduensten. Mit der Bouillon abloeschen. Das Sauerkraut zugedeckt etwa 45 Minuten kochen lassen. Nun die Creme fraiche untermischen, das Sauerkraut mit Salz und Pfeffer abschmecken und offen nochmals etwa 15 Minuten kochen lassen; die Fluessigkeit soll dabei leicht binden. Gleichzeitig reichlich Salzwasser aufkochen. Die Teigwaren hineingeben und bissfest garen. Abschuetten, gut abtropfen lassen, dann sofort mit dem Paprika-Sauerkraut mischen. In vorgewaermte tiefe Teller anrichten und mit dem Schnittlauch garnieren. :Fingerprint: 21638325,101318674,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Königsberger Klopse mein LeibgerichtKönigsberger Klopse mein Leibgericht
Es gibt Küchenklassiker, die es wert sind, in die nächste Generation getragen zu werden, denn ein gutes Gulasch, ein krosses Brathähnchen oder ein würziger Eintopf bereichern jeden Speiseplan. Königsberger Klopse können sogar Gästen serviert werden.
Thema 19404 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Chicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den JahresbeginnChicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den Jahresbeginn
Im Januar, Februar und März zeigt sich das Wetter am liebsten kalt, nass und grau. Nie waren die Bäume kahler als jetzt, und die Menschen sehnen sich nach Sonne und ersten grünen Knospen.
Thema 7050 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 4595 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |