Rezept Teigwaren mit Paprika Sauerkaut

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Teigwaren mit Paprika-Sauerkaut

Teigwaren mit Paprika-Sauerkaut

Kategorie - Teigware, Penne, Sauerkraut Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28498
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2759 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käsesoße (lecker) !
Wenn es schnell gehen, aber der Geschmack nicht zu kurz kommen soll, probieren sie koch einmal folgendes Rezept aus:

Eine Büchse passierte Tomaten (250g), einen Becher Sahne (100g) und ca. 100g geriebenen Emmentaler Käse. Wer es lieber deftiger mag, kann auch z.B. Gorgonzola nehmen. Alles zusammen in einem Topf erhitzen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Es schmeckt sehr lecker, z.B. zu Kalbfleisch, Nudeln etc.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 mittl. Zwiebel
1 klein. Lauchstengel
2 El. Butter
300 g Sauerkraut
1 El. Rosenpaprika
2 dl Gemuesebouillon
1.5 dl Creme fraiche
- - Salz
- - Pfeffer
300 g Penne
1 Bd. Schnittlauch; nach Belieben
Zubereitung des Kochrezept Teigwaren mit Paprika-Sauerkaut:

Rezept - Teigwaren mit Paprika-Sauerkaut
Die Zwiebel schaelen und fein hacken. Den Lauch ruesten, in etwa 3 cm lange Stuecke schneiden und diese in feine Streifchen schneiden. In einer mittleren Pfanne die Butter schmelzen. Zwiebel und Lauch darin anduensten. Das Sauerkraut beifuegen, den Paprika darueber streuen und kurz mitduensten. Mit der Bouillon abloeschen. Das Sauerkraut zugedeckt etwa 45 Minuten kochen lassen. Nun die Creme fraiche untermischen, das Sauerkraut mit Salz und Pfeffer abschmecken und offen nochmals etwa 15 Minuten kochen lassen; die Fluessigkeit soll dabei leicht binden. Gleichzeitig reichlich Salzwasser aufkochen. Die Teigwaren hineingeben und bissfest garen. Abschuetten, gut abtropfen lassen, dann sofort mit dem Paprika-Sauerkraut mischen. In vorgewaermte tiefe Teller anrichten und mit dem Schnittlauch garnieren. :Fingerprint: 21638325,101318674,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 9961 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 9606 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14203 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |