Rezept Tee Punsch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tee-Punsch

Tee-Punsch

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30292
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4409 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Herzhafter Schnittlauch !
Pflanzen Sie eine normale Zwiebel in einen Blumentopf. Die Zwiebel treibt zu jeder Jahreszeit bald aus, und die Triebe können wie Schnittlauch verwendet werden. Sie Schmecken besonders herzhaft.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Tee-Punsch
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1,5 Portionen / Stück
0,5 l Früchteteepunsch oder Weihnachtsfrüchte-Teevon Teehaus Bachfischer
0,5 l Schwarzer Tee (Ceylon, Assam)
2-3  Orangen zum Auspressen und Reiben
1  Zitrone, zum Auspressen und Reiben
0,5 l Rot- und/oder Weißwein oder Sekt
1 Schuss Rum
- - 
- - 
Zubereitung des Kochrezept Tee-Punsch:

Rezept - Tee-Punsch
Als Basis dient in jedem Fall der Original Teehaus Bachfischer „Früchtepunsch“-Tee oder der „Weihnachtsfrüchtetee“. Für die eher kräftig schmeckende Variante Schwarztee, am besten Ceylon oder Assam, verwenden. Insgesamt soll mindestens ein Liter Tee rauskommen, deswegen entweder 1 l Früchtepunsch-Tee oder Weihnachtsfrüchte-Tee nach Packungsvorschrift zubereiten, oder einen halben Liter Schwarztee und einen halben Liter Früchtetee. Die Orangen auspressen. Die Schale einer Orange und einer Zitrone abreiben. Alles zusammenschütten und einen Spritzer Zitronensaft hinzugeben. Jetzt bei Bedarf den Rot- und Weißwein oder den Sekt dazu geben. Die fertige Mischung sollte nun noch ungefähr eine viertel Stunde bei niedriger Hitze im Topf ziehen, aber nicht kochen. Nach dem Ziehen mit Lompenzucker nach Geschmack süßen. Anschließend den Punsch durch ein Sieb gießen. Für den besonderen "Schuss" braunen Rum dazugeben. Die Sekt-Variante eignet sich abgekühlt und unter Zugabe von Erdbeeren auch als außergewöhnliche Bowle für Silvester und andere Feierlichkeiten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!
Sparen ist nicht nur ein Trend – für viele Menschen ist es inzwischen ein absolutes Muss, den Cent zwei Mal umzudrehen.
Thema 4314 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?
Wie eine missförmige, ungeschälte Kartoffel (Trüffel) mit schwarzbrauner Schale sehen sie aus, und gehören doch heutzutage zu den teuersten Genüssen der Welt.
Thema 16241 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 3996 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |