Rezept Tausendundein Apfelspaß

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tausendundein Apfelspaß

Tausendundein Apfelspaß

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 778
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3875 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Auberginen schälen – oder nicht? !
Eine sehr gute Faustregel: Wenn die Auberginen in kurzer Zeit fertig gedünstet sein sollen, schäle man sie vorher. Andernfalls, wenn es nicht eilt, ist Schälen nicht nötig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Tausendundein Apfelspaß:

Rezept - Tausendundein Apfelspaß
Fuer Desserts und Gebaeck ist der Apfel in der Vielfalt seiner Sorten und Eigenschaften von keiner anderen Frucht zu ueberbieten. Suess und koestlich - in diesem Jahr ganz besonders - als Tafelobst wie fuer Torten, Plattenkuchen, Auflauf, Gruetze, Kompott (Mus), Suppe, Pfannkuchen, zu oder in Cremes, Eis, Puddings. Oder Aepfel im Ganzen gebraten, gebacken, gefuellt. Die fuer die Kueche bedeutendsten Sorten und ihre Verwendung haben wir aufgelistet: Fuer Apfelkuchen: Alkmene, Goldparmaene, Ingrid Marie Apfelmus: Elstar, Golden Delicious, Jonathan, Gloster, Boskop Kuchen und Mus: Berlepsch, Boskop, Cox, Glockenapfel, Gravensteiner, Idared, Jamba, James Grieve, Jonagold, Tumanga Als Bratapfel: Berlepsch, Boskop, Cox Orange, Eistar, Glockenapfel, Jamba, James Grieve, Gloster "Ein Apfel am Tag erspart den Doktor", sagt ein Sprichwort. Apfel sind wegen ihres reichen Gehalts an Mineralstoffen und Vitaminen, nicht zuletzt wegen des niedrigen Brennwertes (ca. 50Kalorien/100g) gesund. Besonders gesehen wird auf Vitamin C, da gibt es von Sorte zu Sorte beachtliche Unterschiede (mg/100 g): Berlepsch 25-35 Klarapfel 15 Goldparmaene 11-18 Jonagold 10-21 Boscop, Cox 10-16 Glockenapfel 6- 8 Delicious 5-17 Gloster 4- 8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro MahlzeitPausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro Mahlzeit
Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach: Spätestens gegen 13 Uhr knurrt der Magen so laut und schmerzhaft, dass die guten Vorsätze dahin sind und angesichts der knappen Zeit die Döner- oder Frittenbude um die Ecke angesteuert wird.
Thema 13579 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 15968 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11283 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |