Rezept Tatsch mit Backobst

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tatsch mit Backobst

Tatsch mit Backobst

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3195
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4560 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blumenkohl !
Blumenkohl wirkt in erster Linie harntreibend. Bekämpft in zweiter Linie "Zwölffingerdarmgeschwüre" und "Erkältungserscheinungen".

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g getrocknete Aprikosen
100 g Backpflaumen
100 ml Weißwein
- - Zucker nach Bedarf
150 g Mehl
3/4 Tl. Salz
3  Eier
1/4 l Milch
1 El. Butter oder Margarine
Zubereitung des Kochrezept Tatsch mit Backobst:

Rezept - Tatsch mit Backobst
Das Backobst mit Wasser bedeckt über Nacht einweichen. Am nächsten Tag den Wein zugeben, zum Kochen bringen und 30 - 40 Min. auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4 - 5 weichkochen, danach abschmecken; evtl. Zucker zugeben. Alle Zutaten für den Tatsch (Pfannkuchen) in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät verrühren. Den Teig ca. 1 Stunde zugedeckt quellen lassen. Butter oder Margarine in einer beschichteten Pfanne zerlaufen lassen, den Teig hineingießen und auf 2 oder Automatik-Kochplatte 5 - 6 langsam fest werden lassen, erst dann mit einem Holzbratwender in Stücke zerteilen und rundum etwas bräunend anbraten. Tatsch evtl. mit Zucker bestreuen, mit Kompott servieren. 48 g Eiweiß, 40 g Fett, 284 g Kohlenhydrate, 7494 kJ, 1788 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Küchentipps für den KüchenalltagKüchentipps für den Küchenalltag
Salat länger frischhalten wie soll das gehen? diese Küchentipps geben Auskunft darüber.
Thema 4707 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?
Und Bio ist doch besser. Die aktuellen Ergebnisse des Lebensmittel-Monitorings 2007 zeigen, dass einige Obst- und Gemüsesorten aus konventionellem Anbau zum Teil deutlich mit Pflanzenschutzmittelrückständen belastet sind.
Thema 6168 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 4728 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |