Rezept Taramosalata 1

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Taramosalata 1

Taramosalata 1

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18061
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3662 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lieber keinen Frostpelz !
Tiefkühlware mit einem Frostpelz war mit Sicherheit schon einmal an- oder aufgetaut. Hände weg – auch vor den verlockendsten Angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 klein. feingehackte Zwiebel
1 1/2  Tassen eingeweichtes Brot
1 1/2  Tassen Olivenoel
1 Tas. Zitronensaft
1/2  Teeloeffel Salz
1/2 Tas. Taramas (gelber Kaviar)
- - gehackte Petersilie
- - mariniertes Gemuese
- - schwarze Oliven
Zubereitung des Kochrezept Taramosalata 1:

Rezept - Taramosalata 1
Taramosalata ist sehr appetitanregend und wird mit Brot, das in den Dip getaucht wird, gegessen; es passt auch zu verschiedenen Salaten und gekochtem Gemuese. Wenn der Taramas nicht aus der Buechse ist, geben Sie ihn in lauwarmes Wasser fuer ungefaehr 10 Minuten, damit er entsalzt wird. Reinigen und gut abtrocknen lassen. Sollte er jedoch aus der Buechse sein, zerdruecken Sie ihn mit einigen Tropfen Olivenoel, bis er zu einer Paste wird. Geben Sie die Paste in eine Schuessel und mischen Sie mit dem Brot, und fuegen Sie abwechselnd und tropfenweise das Olivenoel und den Zitronensaft hinzu, waehrend sie es mit dem Schlaeger oder dem Mixgeraet schlagen, bis es zu einer dicken weichen Paste wird. Garnieren Sie die Sosse mit feingehackter Petersilie, dem marinierten Gemuese und den schwarzen Oliven. In kleinen Schuesseln servieren. Anmerkung: Nach Geschmack koenne Sie Kartoffeln statt Brot verwenden. Anmerkungen des Abtippers: Den Tarama(s) bekommt man hier in jedem tuerkischen oder griechischen Laden in Dosen zu kaufen. Wieso der "gelb" heisst, ist mir ein Raetsel; unserer ist immer rot. Wir tun noch einen Loeffel Mayonnaise dazu, wie wir es von "unserem Zyprioten" gelernt haben. * Quelle: Gerichte aus Zypern von Nearchos Nicolaou (4. Auflage), Nicosia ** Gepostet von: Erwin Timmerbeil Stichworte: Korsika, Sauce, Dip

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essen im Flieger - Linientreu in den Urlaub fliegenEssen im Flieger - Linientreu in den Urlaub fliegen
Wer mit einer Flugreise das Urlaubsziel der Wahl ansteuert, kommt um die so genannte Bordverpflegung im Flugzeug kaum herum. Doch passt das Fliegermahl zur schlanken Linie, die man im Sinne der Bikinifigur doch gern erhalten möchte? Oder strotzt das Essenstablett von Gerichten, in denen sich Kohlehydrate auf Kalorien und Fett häufen?
Thema 4478 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Weigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und MischkostWeigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und Mischkost
Das Weigt Watchers-Konzept ist eine Diät im ursprünglichen Sinn des Wortes: eine Lebensweise. Und so steht auch am Anfang einer Weight Watcher Diät der klare Blick aufs eigene Ess- und Bewegungsverhalten.
Thema 24932 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?
Wie man Lebensmittel in Zeiten des Überflusses haltbar macht, damit man auch dann etwas zu essen hat, wenn die Natur nichts hergibt, diese Frage hat die Menschheit von Anbeginn beschäftigt.
Thema 13720 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |