Rezept Tapas Garnelen in Knoblauchoel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tapas - Garnelen in Knoblauchoel

Tapas - Garnelen in Knoblauchoel

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28536
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10650 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eingefrorene Beeren behalten die Form !
Friert man kleines Obst, wie z.B. Kirschen, Himbeeren oder Erdbeeren ein, ist es nicht sehr schön, wenn sie zu einem Klumpen gefrieren. Verteilen Sie sie lose auf einem Backblech und lassen sie die Beeren schockgefrieren. Anschließend in Behälter füllen, luftdicht verschließen und in die Gefriertruhe legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Bd. Glatte Petersilie
1  Rote Chilischote; eventuell die doppelte Menge je nach
- - Groesse
24 gross. Garnelen; Gambas
3  Knoblauchzehen
6 El. Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Tapas - Garnelen in Knoblauchoel:

Rezept - Tapas - Garnelen in Knoblauchoel
Petersilie abspuelen, trockentupfen und grob hacken. Von den Chilischoten den Stengelansatz abschneiden und die Kerne von unten her ausschaben. Die Schoten abspuelen, abtropfen lassen und in duenne Ringe schneiden. Die Garnelen schaelen, dabei aber die Schwanzstuecke dranlasen. Knoblauch schaelen, in Stifte schneiden und in Oel bei maessiger Hitze etwa drei Minuten schmoren. Dann den Knoblauch aus dem Oel fischen, die Garnelen darin ganz kurz sautieren. Aus dem Oel heben, mit Petersilie und Chiliringen vermischen. Das Oel abkuehlen lassen und ueber die Garnelen traeufeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 17983 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 18739 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Reis Schach - Der weise Mann, der König, das SchachbrettReis Schach - Der weise Mann, der König, das Schachbrett
Einer alten Legende nach lebte einst in Indien ein König namens Sher Khan. Während seiner Regentschaft erfand jemand das Spiel, das heute Schach heißt.
Thema 54913 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |