Rezept Tapas Garnelen in Knoblauchoel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tapas - Garnelen in Knoblauchoel

Tapas - Garnelen in Knoblauchoel

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28536
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11580 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsensuppe mit Brot !
Koche Sie immer ein Stückchen Brot mit, wenn sie eine Erbsensuppe kochen. Die Erbsen sinken nicht zu Boden und die Suppe kann nicht anbrennen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Bd. Glatte Petersilie
1  Rote Chilischote; eventuell die doppelte Menge je nach
- - Groesse
24 gross. Garnelen; Gambas
3  Knoblauchzehen
6 El. Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Tapas - Garnelen in Knoblauchoel:

Rezept - Tapas - Garnelen in Knoblauchoel
Petersilie abspuelen, trockentupfen und grob hacken. Von den Chilischoten den Stengelansatz abschneiden und die Kerne von unten her ausschaben. Die Schoten abspuelen, abtropfen lassen und in duenne Ringe schneiden. Die Garnelen schaelen, dabei aber die Schwanzstuecke dranlasen. Knoblauch schaelen, in Stifte schneiden und in Oel bei maessiger Hitze etwa drei Minuten schmoren. Dann den Knoblauch aus dem Oel fischen, die Garnelen darin ganz kurz sautieren. Aus dem Oel heben, mit Petersilie und Chiliringen vermischen. Das Oel abkuehlen lassen und ueber die Garnelen traeufeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Melonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende FruchtMelonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende Frucht
Melonen gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Erfrischend und Durstlöschend ist die große, grüne Wassermelone mit ihrem roten oder gelben Fruchtfleisch.
Thema 10145 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9527 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Pfundiger Trend - Kampf dem SchlankheitswahnPfundiger Trend - Kampf dem Schlankheitswahn
Befremdlich erscheint es schon: Da wird hierzulande einer Schauspielerin das Etikett „Vollweib“ verpasst – obwohl die Dame nach eigenen Angaben Konfektionsgröße 38 trägt.
Thema 3784 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |