Rezept Tapa: Lauchsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tapa: Lauchsalat

Tapa: Lauchsalat

Kategorie - Salat, Gemuese, Tapa, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25571
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4011 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überreife Bananen !
Zerdrücken Sie überreife Bananen zu einem Brei und geben etwas Zitronensaft dazu. Frieren sie den Bananenbrei ein. Sie können ihn später gut für Nachspeisen oder Speiseeis verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Lauchstangen; lang, duenn
1 klein. Rote Paprika; in feinen Streifen
4 El. Weissweinessig
115 ml Olivenoel
1 Prise Zucker
2 Prise Paprikapulver
- - Salz
- - Pfeffer
- - Petersilie; gehackt
- - Kapern; nach Belieben
- - Schwarze Oliven, entsteint; in Streifen
Zubereitung des Kochrezept Tapa: Lauchsalat:

Rezept - Tapa: Lauchsalat
Geputzte Lauchstangen in kochendes Salzwasser geben und etwa 6 Minuten kochen, sie sollen gar sein, aber fest bleiben. Waehrenddessen in einer Schuessel Paprikastreifen, Essig, Oel, Zucker, Paprikapulver, Salz und Pfeffer mischen. Die Lauchstangen kurz auf Kuechenpapier abtropfen lassen, dann in eine vorgewaermte schmale Schale legen (die Lauchstangen sollen die Schale ausfuellen). Die Vinaigrette ueber den Lauch giessen, dabei die Stangen wenden, damit sie gut von der Sauce ueberzogen sind. Einige Stunden an einem kuehlen Ort ziehen lassen, dabei von Zeit zu Zeit wenden. Mit Petersilie, Kapern und Oliven garniert servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 8364 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 12023 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?
Die Weinkarte bringt manchen Neuling in Verlegenheit – welches Tröpfchen soll er wählen, und wird er überhaupt schmecken? Was für Kenner ein Kinderspiel ist, kann unerfahrene Weinstubenbesucher in nachtschwarze Verzweiflung stürzen.
Thema 8191 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |