Rezept Tapa: Lauchsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tapa: Lauchsalat

Tapa: Lauchsalat

Kategorie - Salat, Gemuese, Tapa, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25571
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3885 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beize für das Fleisch !
Bauchfleisch, Schulter und jedes Fleisch, welches nicht von Haus aus zart ist, sollten Sie über Nacht in eine Beize aus Buttermilch, Sauermilch oder Rotwein legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Lauchstangen; lang, duenn
1 klein. Rote Paprika; in feinen Streifen
4 El. Weissweinessig
115 ml Olivenoel
1 Prise Zucker
2 Prise Paprikapulver
- - Salz
- - Pfeffer
- - Petersilie; gehackt
- - Kapern; nach Belieben
- - Schwarze Oliven, entsteint; in Streifen
Zubereitung des Kochrezept Tapa: Lauchsalat:

Rezept - Tapa: Lauchsalat
Geputzte Lauchstangen in kochendes Salzwasser geben und etwa 6 Minuten kochen, sie sollen gar sein, aber fest bleiben. Waehrenddessen in einer Schuessel Paprikastreifen, Essig, Oel, Zucker, Paprikapulver, Salz und Pfeffer mischen. Die Lauchstangen kurz auf Kuechenpapier abtropfen lassen, dann in eine vorgewaermte schmale Schale legen (die Lauchstangen sollen die Schale ausfuellen). Die Vinaigrette ueber den Lauch giessen, dabei die Stangen wenden, damit sie gut von der Sauce ueberzogen sind. Einige Stunden an einem kuehlen Ort ziehen lassen, dabei von Zeit zu Zeit wenden. Mit Petersilie, Kapern und Oliven garniert servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 14801 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Anne-Sophie Pic - die französische StarköchinAnne-Sophie Pic - die französische Starköchin
Der Weg der ersten französischen Drei-Sterne-Köchin Anne-Sophie Pic schien von Geburt an vorgezeichnet zu sein.
Thema 5373 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Eintöpfe und Rezepte für den sommerlichen AppetitEintöpfe und Rezepte für den sommerlichen Appetit
Der Sommer kommt, die Wiesen und Freibäder füllen sich mit Handtüchern, Decken und sonnenhungrigen Besuchern. Nachdem der Winter wie üblich nasskalt war, wer möchte sich da nicht dazugesellen?
Thema 7499 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |