Rezept Tapa: Lauchsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tapa: Lauchsalat

Tapa: Lauchsalat

Kategorie - Salat, Gemuese, Tapa, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25571
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4096 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennesseltee !
Wirkt Blutreinigend, gegen Rheumabeschwerden und Ödeme, hilft bei der Entschlackung und Ausscheiden von Giften

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Lauchstangen; lang, duenn
1 klein. Rote Paprika; in feinen Streifen
4 El. Weissweinessig
115 ml Olivenoel
1 Prise Zucker
2 Prise Paprikapulver
- - Salz
- - Pfeffer
- - Petersilie; gehackt
- - Kapern; nach Belieben
- - Schwarze Oliven, entsteint; in Streifen
Zubereitung des Kochrezept Tapa: Lauchsalat:

Rezept - Tapa: Lauchsalat
Geputzte Lauchstangen in kochendes Salzwasser geben und etwa 6 Minuten kochen, sie sollen gar sein, aber fest bleiben. Waehrenddessen in einer Schuessel Paprikastreifen, Essig, Oel, Zucker, Paprikapulver, Salz und Pfeffer mischen. Die Lauchstangen kurz auf Kuechenpapier abtropfen lassen, dann in eine vorgewaermte schmale Schale legen (die Lauchstangen sollen die Schale ausfuellen). Die Vinaigrette ueber den Lauch giessen, dabei die Stangen wenden, damit sie gut von der Sauce ueberzogen sind. Einige Stunden an einem kuehlen Ort ziehen lassen, dabei von Zeit zu Zeit wenden. Mit Petersilie, Kapern und Oliven garniert servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8973 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Melonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende FruchtMelonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende Frucht
Melonen gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Erfrischend und Durstlöschend ist die große, grüne Wassermelone mit ihrem roten oder gelben Fruchtfleisch.
Thema 10011 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Götterspeise - ein Dessert zum wackelnGötterspeise - ein Dessert zum wackeln
Für die meisten Süßmäuler ist sie untrennbar mit der Kindheit verbunden: die Götterspeise – ein fruchtiges, das zum Nachtisch (Dessert) transparent auf die Teller kommt und wie kein anderes Dessert zum Spielen verführt.
Thema 10652 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |