Rezept Tannenhonigparfait mit Fruechten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tannenhonigparfait mit Fruechten

Tannenhonigparfait mit Fruechten

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15833
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3530 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln im Grill !
Wickeln Sie ungeschälte, gut gereinigte Kartoffeln in Alufolie und legen Sie sie an den Rand der Holzkohlenglut. Nach etwa 40 Minuten haben Sie eine köstliche Beilage zu Ihrem Grillsteak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 gross. Eier
100 g Tannenhonig
250 g Sahne
2 cl Kirschwasser
2  Kiwis
1  Orange
- - Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Tannenhonigparfait mit Fruechten:

Rezept - Tannenhonigparfait mit Fruechten
Die Eier trennen und das Eiweiss steif schlagen. Das Eigelb im warmen Wasserbad aufschlagen, Honig dazugeben und sehr schaumig schlagen, abkuehlen lassen. Die Eigelbmasse unter das Eiweiss ruehren, vier Fuenftel der Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben, das Kirschwasser dazugeben in Eisfoermchen fuellen und mindestens vier Stunden gefrieren. Die Kiwis schaelen, laengs halbieren und in duenne Scheiben schneiden. Die Orangen filieren. Das gefrorene Parfait auf Desserttellern mit dem Obst anrichten. Restliche Sahne steifschlagen und das Dessert mit Sahnetupfen verzieren. Mit Puderzucker bestaeuben. * Quelle: -Nach Suedwest-Text/18.05.95 Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Fri, 19 May 1995 Stichworte: Suessspeise, Eis, Honig, Obst, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6571 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 10707 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 100969 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |