Rezept Tandoori Haehnchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tandoori-Haehnchen

Tandoori-Haehnchen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7738
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13119 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Finger !
Findet die Grillparty auswärts statt, dann packen Sie die benötigten Portionen Holzkohle in feste Papiertücher. Bei Bedarf können Sie es päckchenweise anzünden und Ihre Hände bleiben schön sauber.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Haehnchenschnitzel
1/2  Zitrone
1/2 Tl. Salz
200 g Joghurt
4 Tl. Tandoori-Gewuerzmischung
- - Butterschmalz oder Oel
2  Zitronen
Zubereitung des Kochrezept Tandoori-Haehnchen:

Rezept - Tandoori-Haehnchen
Haehnchenschnitzel 0,5 cm tief mehrmals einschneiden, mit Zitronensaft betraeufeln und mit Salz bestreuen. Joghurt mit der Tandoori-Gewuerzmischung verruehren und die Haehnchenteile in dieser Marinade 8-10 Std. (ueber Nacht) zugedeckt marinieren. Darauf achten, dass die Teile gut mit der Marinade bedeckt sind. Backofen oder Grill auf 180 Grad vorheizen. Die Haehnchenteile auf ein gefettetes Backblech oder in eine Auflaufform legen (ggf. restliche Marinade darauf verteilen) und 15-30 min. garen (ggf. mit Alufolie abdecken). Zwischendurch mit Butterschmalz oder Oel bestreichen und mehrmals wenden bis sie knusprig braun sind. Die Zitronen in Scheiben oder Schnitze schneiden und mit dem Tandoori-Haehnchen zusammen servieren. Dazu passen: Kartoffeln z.B. halbiert auf Backblech gegart oder in Pfanne gebraten, oder aber in Currysahne. ** From: Dirk_zeller%s3@zermaus.zer.sub.org Date: Mon, 27 Apr 1993 05:17:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Indisch, Haehnchen, Gefluegelgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?
Haben Sie schon mal von der GLYX Diät gehört? Als Ihnen das erste Mal jemand davon erzählt hat, haben Sie auch erst einmal so etwas wie „Glücksdiät“ verstanden und sich gefragt, was denn eine Diät mit Glück zu tun hat.
Thema 8703 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56576 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Johanna Maier - die Herrin der HaubenJohanna Maier - die Herrin der Hauben
Die zierliche 57-Jährige ist eine Lichtgestalt am Gourmet-Himmel. Vier Hauben verlieh ihr Gault Millau im Jahr 2001, somit ist Maier nicht nur die erste, sondern auch die einzige 4-Hauben-Köchin weltweit und die beste Köchin Österreichs.
Thema 6094 mal gelesen | 19.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |