Rezept Tamiya (Bohnenpasteten)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tamiya (Bohnenpasteten)

Tamiya (Bohnenpasteten)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19472
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6232 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Melissentee !
Gegen Blähungen,Krämpfe, Schlaflosigkeit und Magenbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g getrocknete weisse Bohnen
- - Zwiebeln
2 gross. und zerdrueckte Knoblauchzehen
- - feingehackte Petersilie 2 Tl gemahlener Kuemmel 2 Tl gemahlener Koriander
1/2 Tl. Backpulver
- - Salz
- - Cayennepfeffer
- - Oel zum Ausbacken
Zubereitung des Kochrezept Tamiya (Bohnenpasteten):

Rezept - Tamiya (Bohnenpasteten)
Die Bohnen werden 24 h lang in kaltem Wasser eingeweicht, abgegossen und kleingehackt. Mit Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Kuemmel, Koriander, Backpulver und Salz mischen und mit Cayennepfeffer abschmecken. Alle Zutaten zu einer weichen Paste stampfen. Das geht leichter, wenn die Mischung zuvor zweimal durch den Fleischwolf gedreht wurde. Die Paste mindestens eine 1/2 h ruhen lassen. Walnussgrosse Haeufchen abnehmen und daraus flache Fladen formen. Weitere 15 min ruhen lassen und in heissem Oel ausbacken, bis sie dunkel goldbraun sind. Heiss zu Tomaten und Gurkensalat servieren. Das Backpulver kann auch durch 15 g Hefe oder 7 g Trockenhefe ersetzt werden. Zu diesem Rezept habe ich noch einige Erklaerungen: Die Tamiya, oder auch Falafel genannten Pasteten aus dicken, weissen Bohnen (man kann auch gelbe Erbsen verwenden) sollen auf die Pharaonen zurueckgehen. Daher betrachten sie die Kairoer, unter ihnen besonders die Kopten, als "ihr" Gericht. Jedenfalls gibt es ein arabisches Sprichwort: "Bohnen haben sogar Pharaonen zufriedengestellt"... Waehrend die christlichen Kopten die Tamiya besonders zu ihrer Fastenzeit, also wenn kein Fleisch gegessen werden darf, in grossen Mengen verzehren, kommt die Pastete bei den Moslems das ganze Jahr ueber auf den Tisch. ** Gepostet von: Catrin Eger Stichworte: Aegypten, Bohne

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebkuchenhaus zum selber bauenLebkuchenhaus zum selber bauen
Gemeinsam mit den Kindern ein Lebkuchenhaus zu bauen, ist wohl eine der schönsten Beschäftigungen für den Beginn der Adventszeit.
Thema 23088 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 14299 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 4176 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |