Rezept Tamarindenchutney

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tamarindenchutney

Tamarindenchutney

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14835
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3971 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelsuppe mit zartem Fleisch !
Wenn das Geflügel schön saftig bleiben soll, geben Sie es in das kochende Wasser, weil sich dann die Poren sofort schließen. Soll der Fleischsaft aber mehr in die Suppe ziehen, so setzen Sie das Fleisch in kaltem Wasser auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Tamarinde
325 ml heisses Wasser
1/4 Tl. Chilipulver
1 El. Zitronensaft
2 El. Brauner Zucker
1/4 Tl. Salz
Zubereitung des Kochrezept Tamarindenchutney:

Rezept - Tamarindenchutney
Die Tamarinde 30 Minuten im Wasser einweichen, auspressen und durch ein Sieb streichen. Tamarindensaft und die anderen Zutaten vermischen und kuehlen. * Quelle: Vegetarisches aus Indien ausprobiert und adaptiert von Diana Drossel ** Gepostet von Diana Drossel Date: Wed, 08 Feb 1995 Stichworte: Aufbau, Chutney, Tamarinde, Indien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pilze - frische Pilze im September startet die PilzsaisonPilze - frische Pilze im September startet die Pilzsaison
Im September beginnt die Pilzsaison. Sonnige Herbsttage, kühl-feuchte Nächte: das lässt die Herzen von Pilzsammlern höher schlagen. Doch aufgepasst!
Thema 20458 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Chili - mit Chilipflanzen den Chili im Garten oder Balkon selber anbauenChili - mit Chilipflanzen den Chili im Garten oder Balkon selber anbauen
Wer es scharf mag, kauft sich die Schoten im Glas und fügt sie klein geschnitten dem Essen zu. Wer es scharf mag und zudem einen grünen Daumen besitzt, kann Chilis sogar auf dem heimischen Balkon anbauen.
Thema 11387 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 10684 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |