Rezept Tamarinden Sorbet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tamarinden-Sorbet

Tamarinden-Sorbet

Kategorie - Eis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25279
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4047 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natürlich, natürliche Gefäße !
Große grüne Paprikaschoten eignen sich gut als Behälter für Dips (z.B. fein abgeschmeckter Sahnequark) oder für Salate. Das obere Ende mit Stiel wird abgeschnitten, die Schote von Samen und Rippen befreit und fertig sind sie zum Füllen. Halbierte, ausgehöhlte Melonen halten Obstsalate länger frisch als normale Schüsseln. So macht auch Kindern das essen mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
150 g Tamarindenpaste
1/2 l Wasser
150 g Zucker
1  Limette
30 g Ingwerwurzel
2  Gelatineblaetter, weiss
4  Mangos, reif
12  Lychees
20 g Kokosraspeln, geroestet
- - Minze- oder Melisseblaetter
Zubereitung des Kochrezept Tamarinden-Sorbet:

Rezept - Tamarinden-Sorbet
Tamarindenpaste mit Wasser und Zucker in einer Schuessel mischen. Limettenschale duenn abreiben, Saft auspressen und beides dazugeben. Ingwerwurzel mit Schale reiben und den Saft durch ein Mulltuch in die Schuessel pressen. Mischung im Kuehlschrank gut durchkuehlen lassen. Gelatine in kaltem Wassser einweichen und tropfnass bei milder Hitze aufloesen. Gelatine unter die Tamarindenmischung ruehren, alles in eine Sorbetiere fuellen und etwa 30 Minuten gefrieren lassen. Bis zum Servieren in den Kuehlschrank stellen. Zum Anrichten die Mangos schaelen und das Fleisch in Scheiben vom Stein schneiden. Scheiben in Blattform schneiden. Schale der Lychees ueber Kreuz einritzen und ueber dem Fruchtfleisch aufklappen. Jeweils 2 Sorbetkugeln mit Mangoscheiben und Lychees anrichten, mit Kokosraspeln bestreuen und mit Minze- oder Melisseblaettern garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
LOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-DiätLOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-Diät
Angesichts der immer stärker zunehmenden krankhaften Fettleibigkeit rund um den Globus versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit etlichen Jahren, dem komplexen System von Hunger und Sättigung mit seinen zahllosen körperlichen Regelkreisen auf die Spur zu kommen.
Thema 6362 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9970 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 15299 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |