Rezept Tahini, Knoblauch Sesamsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tahini, Knoblauch-Sesamsauce

Tahini, Knoblauch-Sesamsauce

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17698
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7235 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hagebuttentee !
Gegen Erkältungen und zum durchspülen der Nieren

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
5 El. Tahinapaste
1  Zitrone; Saft davon
6  Knoblauchzehen
1 Tl. Chilipaste; Sambal oelek od. Rotes Thaicurry
1 Tl. Sojasauce
- - Salz
- - Pfeffer; f.a.d.M.
1/8 l Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Tahini, Knoblauch-Sesamsauce:

Rezept - Tahini, Knoblauch-Sesamsauce
Die Sesampaste zusammen mit dem Zitronensaft, Knoblauch und Gewuerzen in den Mixer fuellen. Zunaechst nur die Haelfte des Oels angiessen. Alles zu einer cremigen Paste zerkleinern. Soviel Oel in den laufenden Mixer nachgiessen, bis die Sauce eine dickfluessige , nicht mehr feste Konsistenz hat. Die Sesamsauce kann man einige Tage in einem verschlossenem Glas im Kuehlschrank aufbewahren. Die Sesamsauce kann man auch als Dipsauce nehmen, in die man rohes Gemuese oder auch nur Fladenbrot stippt, als Sauce zu Gegrilltem, zu Fondue oder zu gekochtem Gemuese. Man braucht dafuer Tahin, das ist eine fertige Sesampaste, die man in Tuerkenlaeden oder in Asienshops kaufen kann. * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 01.09.95 Stichworte: Aufbau, Beilage, Knoblauch, Sesam, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 5293 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Empanadas, eine köstliche Abwechslung aus SüdamerikaEmpanadas, eine köstliche Abwechslung aus Südamerika
Aus den Küchen Südamerikas sind die Empanadas längst nicht mehr wegzudenken und auch hierzulande gewinnen diese köstlichen Teigtaschen immer mehr Liebhaber.
Thema 16149 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Valentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für ZweiValentinstag - ein kulinarisches Liebesdinner für Zwei
Am 14. Februar ist es wieder so weit - alle Liebenden und Verliebten wollen sich zum Valentinstag etwas Gutes tun.
Thema 13622 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |