Rezept Tagliolini mit Zitronen Parmesan Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tagliolini mit Zitronen-Parmesan-Sauce

Tagliolini mit Zitronen-Parmesan-Sauce

Kategorie - Pasta, Sauce, Zitronen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25191
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8179 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenraspel !
Häufig hat man keine Schokoladesplitter im Haus, wenn man sie gerade braucht. Nehmen Sie einen Riegel Schokolade und Ihren Kartoffelschäler und raspeln Sie die Schokolade klein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
75 g Butter
6 El. Zitronensaft; frisch gepress
1 El. abgeriebene Zitronenschale
- - gehaeufter EL
250 ml Schlagsahne
50 g Parmesan; frisch gerieben
300 g Tagliolini; oder Linguine
Zubereitung des Kochrezept Tagliolini mit Zitronen-Parmesan-Sauce:

Rezept - Tagliolini mit Zitronen-Parmesan-Sauce
MMMMM-------------------------------UND------------------------------- 1/2 c Petersilie; feingehackt 30 g Parmesan; frisch gerieben MMMMM-------------------------REZEPT AUS DEM-------------------------- -- Hotel Santa Caterina -- in Amalfi -- erfasst: P. Hildebrandt (4 Portionen als Hauptgang; 6 Portionen als primo piatto). Butter in einer grossen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Zitronensaft und -schale zugeben, 5 Minuten koecheln lassen, dabei gelegentlich umruehren. Schlagsahne und Parmesan unterschlagen, einmal aufkochen lassen, dann vom Herd ziehen. [Kann bis hier 1 Stunde im Voraus zubereitet werden. Bei Zimmertemperatur stehen lassen - nicht abdecken.] Pasta in reichlich kochendem Salzwasser al dente kochen, gut abtropfen lassen. Sauce auf mittlerer Flamme erwaermen, wenn noetig, Pasta und Petersilie unter die Sauce heben und wenden, bis die Pasta von der Sauce ueberzogen ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine vorgewaermte Servierschuessel fuellen. Parmesan darueberstreuen und sofort servieren. :Fingerprint: 21230743,1011089759,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kokosnuss - exotische Frucht aus der KaribikKokosnuss - exotische Frucht aus der Karibik
Knochenharte Schale, köstlich-flüssiger Kern: Die Kokosnuss belohnt jeden, der es geschafft hat, ihre äußere Hülle zu knacken – denn sie ist die einzige Nuss, die in ihrem Inneren einen Milchvorrat hegt.
Thema 8948 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 15430 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 36128 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |