Rezept Tagliatelle Primavera al Limone

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tagliatelle Primavera al Limone

Tagliatelle Primavera al Limone

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3841
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7120 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klopfen Sie mal an kurioser Tipp !
Cola- oder Limonadendosen haben die Eigenschaft überzuschäumen, wenn man sie öffnet. Bevor Sie den Nippel hochziehen, klopfen Sie mit dem Fingernagel ein paar Mal drauf. Ob Sie es glauben oder nicht, selbst wenn Sie die Dose vorher schütteln, es spritzt nicht ein Tropfen über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Tagliatelle (200 g weiß, 200 g grün)
100 g Broccoli, gewaschen, geputzt,
- - in kleine Röschen zerteilt
100 g weißer Spargel, geschält,
- - in Stücke geschnitten
100 g grüner Spargel, geschält,
- - in Stücke geschnitten
50 g Butter
75 ml Weißwein
1 Tl. Zucker
1/2  Zitrone, Saft und geriebene Schale von
4 El. Bärenmarke DER RAHM
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer aus der Mühle
300 g frisches Lachsfilet,
- - in Würfel geschnitten
- - frischer Kerbel zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Tagliatelle Primavera al Limone:

Rezept - Tagliatelle Primavera al Limone
Pasta nach Packungsanweisung zubereiten. Nach der Hälfte der Kochzeit Broccoli und Spargel hinzufügen und mitkochen. Währenddessen Butter zerlassen, Wein, Zucker, Zitronenschale und -saft hinzufügen. Unter Rühren köcheln lassen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. DER RAHM dazugeben, kurz aufkochen. Lachs dazugeben und 5-6 Minuten ziehen lassen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Pasta und Gemüse abgießen. Auf eine gewärmte Platte füllen, Sauce darübergeben, kurz durchmischen und mit frischem Kerbel garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zartLamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zart
Beim Lammfleisch-Verzehr bildet Deutschland im europäischen Vergleich das Schlusslicht – noch müssen Lamm-Liebhaber sich gegen etliche Vorurteile zur Wehr setzen.
Thema 11808 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 6140 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Die Kochbanane - eine exotische DelikatesseDie Kochbanane - eine exotische Delikatesse
Banane ist nicht gleich Banane. In den Supermärkten trifft man Kochbananen immer häufiger an. Sie sehen zwar nicht so hübsch aus, wie ihre tropischen Verwandten, schmecken aber mindestens genauso gut.
Thema 11745 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |