Rezept Tagliatelle mit Shrimps in

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tagliatelle mit Shrimps in

Tagliatelle mit Shrimps in

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22976
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6070 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratäpfel !
Schneiden Sie die Äpfel rundherum ein, bevor Sie sie backen. Die Bratäpfel schrumpfen dann nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
350 g Tagliatelle
1 Tl. Kurkuma
1 El. Butter
1 Tl. Öl
2  Schalotten; gewürfelt
3 Tl. Currypulver
200 g Sahne
15  Shrimps; rohe, daumengroße
1 El. Petersilie; fein gewiegt
1 El. Koriander; frisch auch fein gewiegt
Zubereitung des Kochrezept Tagliatelle mit Shrimps in:

Rezept - Tagliatelle mit Shrimps in
Butter und Öl in einer hohen Pfanne erhitzen, Schalotten dazugeben und anschwitzen. Currypulver dazugeben und mit der Sahne ablöschen. Aufkochen, Hitze reduzieren und 10 - 15 Minuten bei kleiner Flamme einkochen lassen. Tagliatelle in reichlich Wasser mit dem Kurkuma bißfest kochen. Von den rohen Shrimps die Schale entfernen, entdarmen und längs halbieren. Kurz (drei Minuten) vor der Garzeit der Nudeln zu der Sauce geben und garen lassen. Die garen Nudeln zu den Shrimps geben und mit der Sauce vermischen. Mit fein gewiegter Petersilie und frischem Koriander bestreuen. Sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 7912 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 14935 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11445 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |