Rezept Tagliatelle mit Gorgonzolasoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tagliatelle mit Gorgonzolasoße

Tagliatelle mit Gorgonzolasoße

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4321
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4388 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Zwiebeln !
die dünne äußere Schale ist lackartig, leuchtend rot bis bläulich-rot. Ihr Geschmack ist mild-würzig bis süßlich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Tagliatelle
- - Salz
- - Pfeffer
1  Zwiebel
50 g Pinienkerne
1 El. Olivenöl, (evtl. mehr)
150 ml Schlagsahne
100 ml Milch
200 g geriebener Gorgonzola
5 El. Weißwein
1 El. Soßenbinder
1/2 Bd. gehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Tagliatelle mit Gorgonzolasoße:

Rezept - Tagliatelle mit Gorgonzolasoße
Nudeln in Salzwasser garen, Zwiebel würfeln. Pinienkerne im heißen Öl auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9 - 10 rösten, herausnehmen. Die Zwiebeln im gleichen Öl glasig dünsten. Sahne, Milch, 100 g Gorgonzola und Wein dazugeben. Unter Rühren mit dem Soßenbinder aufkochen, salzen, pfeffern. Petersilie einstreuen, Soße über die Nudeln geben. 100 g Käse zerpflücken, mit den Pinienkernen über das Gericht verteilen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?
Mikrowellenherde gibt es heutzutage in fast jedem Haushalt, aber auch in Restaurants und Kantinen.
Thema 14149 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6175 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Der Plumpudding - traditioneller britischer PuddingDer Plumpudding - traditioneller britischer Pudding
Dass die Briten mitunter recht eigene Vorstellungen von kulinarischen Höhenflügen haben, ist bekannt – so gießen sie z.B. gerne Essig über die Pommes frites und servieren sie zusammen mit paniertem Fisch auf Zeitungspapier.
Thema 16953 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |