Rezept Tagliatelle alla Ruccola

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tagliatelle alla Ruccola

Tagliatelle alla Ruccola

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10862
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8812 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nichts Heißes in den Kühlschrank !
Bringen Sie alle Speisen auf Zimmertemperatur, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen. Ansonsten vereist Ihr Verdampfer viel zu schnell, und der Stromverbrauch wird unnötig erhöht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Tomaten, reif
1/2  Zwiebel
250  g. Tagliatelle
- - Salz
4 El. Olivenoel
1  Knoblauchzehe
1 El. Kraeuter, gehackt
- - (Rosmarin, Basilikum und Petersilie)
100  g. Ruccola (nussig schmeckender Salat)
- - Pfeffer, frisch gemahlen
50  g. Parmesankaese, gerieben
Zubereitung des Kochrezept Tagliatelle alla Ruccola:

Rezept - Tagliatelle alla Ruccola
Die Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendem Wasser blanchieren und haeuten. Halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Wuerfel schneiden. Die Nudeln in reichlich Salzwasser mit 1 El. Oel nicht zu weich garen. Die Zwiebel und den Knoblauch schaelen und fein hacken. Mit den Kraeutern im restlichen heissen Olivenoel anschwitzen. Dann die Tomatenwuerfel zugeben und ca. 5-6 Minuten garen. Den Ruccola waschen, die harten Stiele entfernen und die Blaetter in feinste Streifen schneiden. Die Haelfte davon unter die Sauce ruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die abgetropften Nudeln noch heiss mit der Sauce vermischen. Auf vorgewaermten Tellern anrichten und mit dem restlichen Ruccola und Parmesankaese bestreuen. Info: Enthaelt pro Portion ca. 14 g Eiweiss, 17 g Fett, 48 g Kohlehydrate = ca. 414 kcal = 1733 KJ * Quelle: Neue Rezepte mit Nudeln ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: 09 Sep 1994 15:49:00 +0200 Stichworte: Nudeln, Italienisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Familienküche - schnelle Gerichte, Gesund und AbwechslungsreichFamilienküche - schnelle Gerichte, Gesund und Abwechslungsreich
Schnell von der Arbeit nach Hause, die Kinder abgeholt und unterwegs noch flugs was zum Mittagessen eingekauft: berufstätige Eltern sind ganz schön auf Trab.
Thema 50390 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 6375 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Gesunde Ernährung für Kinder und den SuppenkasperGesunde Ernährung für Kinder und den Suppenkasper
Zwar wird auch derjenige, der am liebsten immer nur Suppen essen würde, oft ein Suppenkasper genannt, aber die meisten von uns kennen wohl die Geschichte aus dem Struwwelpeter.
Thema 12273 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |