Rezept Tafelspitz mit Apfelkren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Tafelspitz mit Apfelkren

Tafelspitz mit Apfelkren

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3189
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 22839 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stecker raus im Urlaub !
Wenn sie Verreisen, dann ziehen Sie den Stecker Ihres Kühlschrankes heraus. Das Eisfach lassen sie abtauen und wischen den gesamten Innenraum mit Essig aus. Die Tür lassen Sie während Ihrer Abwesenheit offen stehen, dann kann es nicht muffig riechen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Tafelspitz
1 1/2  bis 2 l Fleischbrühe,
- - möglichst selbst gekocht,
- - ersatzweise Instant-Brühe
2  Möhren
1 Scheib. Sellerie 3 Zwiebeln
2  säuerliche Äpfel
- - etwas Zitronensaft
10  cm frische Meerrettich
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Tafelspitz mit Apfelkren:

Rezept - Tafelspitz mit Apfelkren
Tafelspitz ist ein besonders zartfaseriges Stück Rindfleisch, die sogenannte Stertspitze. Oft nur durch Vorbestellung beim Metzger zu bekommen. * Den Tafelspitz waschen und mit Küchenkrepp trocknen. In einem großen Topf die Fleischbrühe aufkochen, das Fleischstück in die sprudelnd kochende Brühe legen und die Hitze zurückschalten. * Bei Bedarf abschäumen und erst jetzt den Deckel halb auflegen. Den Tafelspitz bei schwacher Hitze langsam garen. Dauer: etwa 2 Stunden. * Etwa 1/2 Stunde vor Ende der Garzeit das Gemüse (Möhren, Sellerieknolle und Zwiebeln) putzen, grob zerteilen und zugeben. Die Äpfel schälen und auf einer Rohkost-Reibe raffeln, mit etwas Zitronensaft vermischen. * Meerrettich schälen, auf einer sehr feinen Reibe in dünne Späne reiben, dann mit den geraffelten Äpfeln vermischen. Mit wenig Salz würzen. * Das Fleisch quer zur Faser in nicht zu dicke Scheiben schneiden, auf Tellern jeweils mit etwas Brühe und Gemüse anrichten. Dazu gibt es den Apfelkren und Bouillonkartoffeln oder, wie im Hotel Sacher in Wien, Röstkartoffeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Malz - Süßes aus kraftvollen KeimlingenMalz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
Ohne Malz würden wir auf manch lieb gewonnenes Getränk verzichten müssen. Ob Bier, Whisky oder Malzbier – ohne Malz geht es nicht. Hergestellt wird Malz meist aus Gerste, manchmal auch aus Roggen, Dinkel oder Weizen.
Thema 3809 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Argan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außenArgan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außen
Als Gourmet-Speiseöl wird es gepriesen, es sei das beste Öl der Welt, der Trüffel unter den Ölen, das flüssige Gold Marokkos: Argan-Öl. Doch das kostbare, schmackhafte Öl nährt auch von außen: es verjüngt die Haut.
Thema 59827 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 75166 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |