Rezept T Bone Steak mit Rosmarin vom Grill

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept T-Bone-Steak mit Rosmarin vom Grill

T-Bone-Steak mit Rosmarin vom Grill

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17023
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14668 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Wasserdampf !
Bevor Sie heißes Kochwasser abgießen, sollten Sie die Spüle mit kaltem Wasser füllen. So verbrühen Sie sich nicht die Hände, wenn die heißen Dämpfe aufsteigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  T-Bone-Steak, ca. 400-500 g
- - Oel
- - Rosmarin
- - Pfeffer
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept T-Bone-Steak mit Rosmarin vom Grill:

Rezept - T-Bone-Steak mit Rosmarin vom Grill
Druecken Sie das Steak mit einem flachen Messer auseinander und legen Sie es 1 Stunde vor dem Grillen in eine Oelmarinade die mit Pfeffer und Rosmarin gewuerzt ist. Bevor das Fleisch auf den Grill kommt, nochmals mit Pfeffer und Rosmarin wuerzen. Dann von jeder Seite etwa 8 bis 10 Minuten grillen. Gesalzen wird das Fleisch erst, wenn es fertig gegrillt ist! Als Beilage eignen sich Maiskolben, halbierte Zwiebeln und Tomaten. Dazu gibt es Kraeuterbutter und knuspriges Weissbrot. ** Gepostet von Joachim Michael Meng Stichworte: Bbq, Steak, Rind, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ysop - das Josefskraut in der KücheYsop - das Josefskraut in der Küche
Sein herber, leicht bitterer und erfrischender Geschmack erinnert an Rosmarin oder Salbei. Wie sie ist auch der Ysop im Mittelmeerraum heimisch.
Thema 14238 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Salami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la ItaliaSalami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la Italia
Wer Italien nur mit Pasta, Parmesan und Tiramisu verbindet, verpasst ein weiteres köstliches Eckchen des stiefelförmigen Delikatessenparadieses.
Thema 10145 mal gelesen | 18.09.2007 | weiter lesen
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 44966 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.10% |