Rezept Szegediner Gulasch vom Zander

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Szegediner Gulasch vom Zander

Szegediner Gulasch vom Zander

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27476
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3778 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschrank-Strategie !
Frisches Obst und Gemüse nie in verschlossenen Tüten oder Dosen in den Kühlschrank stellen. So verderben pflanzliche Stoff schneller, weil die Fäulnisgase nicht entweichen können. Verwenden Sie durchlöcherte Beutel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
300 g Zanderfilet
300 g Sauerkraut (oder mehr)
200 g Schalotten
1 Tas. trockenen Weißwein
- - Zitronensaft
- - neutrales Öl zum Andünsten
- - Kümmel, Salz, Pfeffer, Paprika (edelsüß und sc
Zubereitung des Kochrezept Szegediner Gulasch vom Zander:

Rezept - Szegediner Gulasch vom Zander
Zanderfilet waschen, in gulaschgroße Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Schalotten kleinschneiden, in wenig Öl andünsten, zerzupftes Sauerkraut und reichlich Paprika (halb scharf, halb edelsüß) dazugeben, unter Rühren bei nicht zu großer Hitze (Paprika wird sonst bitter) durchdünsten, mit dem Weißwein ablöschen, Salz, Pfeffer und etwas Kümmel dazu und zwanzig Minuten dünsten lassen (So bleibt das Sauerkraut knackig. Sollte weiches Sauerkraut gewünscht sein, Flüssigkeitsmenge mit Bouillon erhöhen und länger köcheln lassen). Kurz vor Ende der Garzeit die Zanderwürfel salzen und pfeffern, in der Pfanne kurz anbraten und noch 1-2 Minuten im Kraut garziehen lassen. Dazu Kartoffelpüree und entweder einen wuchtigen Weißwein oder einen leichten Rotwein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Claus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen KücheClaus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen Küche
Der bodenständige Claus-Peter Lumpp, der in einem Interview einst launig bemerkte, er koche für seine Gäste und nicht für seine Kritiker, treibt sich und sein Team stets zu neuen Höchstleistungen an.
Thema 4625 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Nahrungsmittel - Nahrung die gute Laune versprichtNahrungsmittel - Nahrung die gute Laune verspricht
Viele unterschätzen die Auswirkung der Ernährung auf die Stimmungslage, dabei beeinflussen die aufgenommenen Nahrungsmittel die psychische Verfassung mehr, als es vorstellbar ist.
Thema 15372 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 330338 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |