Rezept Sushi Reis Grundrezept

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sushi-Reis Grundrezept

Sushi-Reis Grundrezept

Kategorie - Japan, Reis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29460
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10097 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Augentrosttee !
Lindernd bei Augenbeschwerden, Blutarmut, Verdauungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g asiatischer Klebreis
- - milden Weissweinessig
Zubereitung des Kochrezept Sushi-Reis Grundrezept:

Rezept - Sushi-Reis Grundrezept
1 Stueck Noriblatt 3 ts Zucker (Seetangblatt) 1 ts Salz 3 tb Reisweinessig oder Reis in einem Sieb waschen und abtropfen lassen. In einem Topf mit 350 ml Wasser und Nori aufkochen. Nori herausnehmen und den Reis bei schwacher Hitze zugedeckt 20 Minuten garen, dabei ab und zu umruehren. Den Herd abschalten, ein Kuechentuch zwischen Topf und Deckel legen und den Reis noch 10 Minuten quellen lassen. Zum Abkuehlen in eine weite Schuessel fuellen. Inzwischen Essig, Zucker und Salz kurz aufkochen lassen, abgekuehle mit einem Holzspatel gruendlich unter den Reis mischen. Dem Reis mit einem feuchten Tuch bedecken, damit er nicht austrocknet. Quelle: "meine Familie & ich spezial -Asienkueche- Erfasst von: Hans-Peter Rietzschel@2:249/3110.127

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten HülsenfrüchteBohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten Hülsenfrüchte
Bohnen gelten bei den meisten Menschen als Hausmannskost. Doch sie sind beileibe kein urdeutsches Gemüse. Nicht nur die beliebten Tomaten und Kartoffeln kamen aus fremden Gefilden zu uns, auch die Bohnen wurden aus der Neuen Welt nach Europa gebracht.
Thema 10575 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Ysop - das Josefskraut in der KücheYsop - das Josefskraut in der Küche
Sein herber, leicht bitterer und erfrischender Geschmack erinnert an Rosmarin oder Salbei. Wie sie ist auch der Ysop im Mittelmeerraum heimisch.
Thema 19282 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Der marokkanische Tajine-TopfDer marokkanische Tajine-Topf
In Marokko besitzt beinahe jede Familie eine Tajine. Dieser Topf ist sehr alt und traditionell und noch heute lassen sich damit Zutaten schonend zubereiten. Was ist das besondere an der Tajine?
Thema 60706 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |