Rezept Suppe "See der Achtsamkeit"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suppe "See der Achtsamkeit"

Suppe "See der Achtsamkeit"

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24523
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2074 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grapefruit !
Entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
15 g Shiitake trocken
3  Olivenöl
120 g Möhren
60 g Bambussproßen
100 g Tofu
10 g Ingwer frisch gerieben
1 1/2 l Gemüsebrühe
30 g Eiernudeln
2  Sojasoße dunkel
2  Austernsoße
1  Apfelessig
8  Stück Lotos Würzelchen
20 ml Zitronensaft
2  Reiswein
2  Lotosmehl
Zubereitung des Kochrezept Suppe "See der Achtsamkeit":

Rezept - Suppe "See der Achtsamkeit"
Vorbereitung Die getrockneten Shiitake ca. 2 Stunden in warmem Wasser einweichen. Danach gut abtropfen lassen und die Stiele unterhalb der Kappe entfernen. Ggf. müssen die Pilze auf einem Küchenhandtuch angedrückt werden um weitere Flüssigkeit abzugeben. Dann die Shiitake in Streifen schneiden, den Tofu würfeln, die Möhren in ca. 3-4 cm lange Stifte schneiden, die Lotos Würzelchen halbieren, den Ingwer schälen und reiben, die Gemüsebrühe aufsetzen. Für die Zubereitung In einem Wok oder einer Pfanne bei großer Hitze die Shiitake mit 2 Eßlöffel Olivenöl unter ständigem Rühren anbraten. Die Möhren zugeben und weitere 2-3 Minuten andünsten. Fügen Sie zum Schluß die Bambussproßen, die Lotos Würzelchen und den Tofu hinzu und lassen das Ganze unter weiterem Rühren 2-3 Minuten dünsten. Den Wok beiseite stellen. Die Gemüsebrühe mit einem Eßlöffel Olivenöl aufkochen, die Nudeln hineingeben und bei mittlerer Hitze 7 Minuten köcheln lassen. Geben Sie nun die Gemüse und die restlichen Zutaten (ohne Lotosmehl) hinzu, kochen Sie die Suppe noch einmal auf und nehmen Sie sie dann von der Hitze. Das Lotosmehl in einem Schälchen mit etwas kaltem Wasser anrühren, die Suppe erneut aufkochen und unter ständigem Rühren durch Hinzugabe des Mehls abbinden. Heiß servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Osterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingelnOsterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingeln
Kaum werden am Jahresanfang die letzten Weihnachtsmänner aus den Regalen geräumt, steht das nächste schokoladige, vom Einzelhandel sehnsüchtig erwartete, festliche Großereignis ins Haus: Ostern.
Thema 2728 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Schnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit KalbfleischSchnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit Kalbfleisch
Kaum ein Gericht landet so oft in falscher Zusammensetzung auf den Speisekarten wie das berühmte Wiener Schnitzel. Denn ein Wiener Schnitzel ist nur dann ein Wiener Schnitzel, wenn es aus dünnem Kalbfleisch besteht.
Thema 13913 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 7866 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |