Rezept Suppe "See der Achtsamkeit"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suppe "See der Achtsamkeit"

Suppe "See der Achtsamkeit"

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24523
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2263 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln bleiben länger frisch !
Zwiebeln, die einzeln in Folie eingewickelt werden, trocknen nicht aus, werden nicht weich und vor allem treiben sie nicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
15 g Shiitake trocken
3  Olivenöl
120 g Möhren
60 g Bambussproßen
100 g Tofu
10 g Ingwer frisch gerieben
1 1/2 l Gemüsebrühe
30 g Eiernudeln
2  Sojasoße dunkel
2  Austernsoße
1  Apfelessig
8  Stück Lotos Würzelchen
20 ml Zitronensaft
2  Reiswein
2  Lotosmehl
Zubereitung des Kochrezept Suppe "See der Achtsamkeit":

Rezept - Suppe "See der Achtsamkeit"
Vorbereitung Die getrockneten Shiitake ca. 2 Stunden in warmem Wasser einweichen. Danach gut abtropfen lassen und die Stiele unterhalb der Kappe entfernen. Ggf. müssen die Pilze auf einem Küchenhandtuch angedrückt werden um weitere Flüssigkeit abzugeben. Dann die Shiitake in Streifen schneiden, den Tofu würfeln, die Möhren in ca. 3-4 cm lange Stifte schneiden, die Lotos Würzelchen halbieren, den Ingwer schälen und reiben, die Gemüsebrühe aufsetzen. Für die Zubereitung In einem Wok oder einer Pfanne bei großer Hitze die Shiitake mit 2 Eßlöffel Olivenöl unter ständigem Rühren anbraten. Die Möhren zugeben und weitere 2-3 Minuten andünsten. Fügen Sie zum Schluß die Bambussproßen, die Lotos Würzelchen und den Tofu hinzu und lassen das Ganze unter weiterem Rühren 2-3 Minuten dünsten. Den Wok beiseite stellen. Die Gemüsebrühe mit einem Eßlöffel Olivenöl aufkochen, die Nudeln hineingeben und bei mittlerer Hitze 7 Minuten köcheln lassen. Geben Sie nun die Gemüse und die restlichen Zutaten (ohne Lotosmehl) hinzu, kochen Sie die Suppe noch einmal auf und nehmen Sie sie dann von der Hitze. Das Lotosmehl in einem Schälchen mit etwas kaltem Wasser anrühren, die Suppe erneut aufkochen und unter ständigem Rühren durch Hinzugabe des Mehls abbinden. Heiß servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 8720 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Bio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und GesundBio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und Gesund
In der Biowelt ist tierisch viel los: Während noch in den 90er Jahren nur Idealisten und 100prozentige Überzeugungstäter zum weit entfernten Hofladen fuhren oder den Schritt in den Naturkostladen wagten.
Thema 6396 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Appetitzügler: Eine verlockende FalleAppetitzügler: Eine verlockende Falle
Schlemmen ohne Reue und trotz allem Gewicht verlieren? Das klingt wie ein Märchen – oder wie die Reklame eines Appetitzüglers.
Thema 3885 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |