Rezept Suppe mit Teigtaeschchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suppe mit Teigtaeschchen

Suppe mit Teigtaeschchen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15396
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2720 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Deglacieren !
Ablöschen eines Bratensatzes mit wenig Flüssigkeit. Dadurch werden die Röststoffe gelöst, die Soße wird würzig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Knoblauchzehen
100 g Gemischtes Hackfleisch
- - Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
4 El. Fischsauce
20  Chinesische Teigscheiben; Tk-Teig, Wan-Tan-Teig
1 El. Oel
2 El. Gekoernte Rindsboullion
- - Frischer Koriander; zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Suppe mit Teigtaeschchen:

Rezept - Suppe mit Teigtaeschchen
Eine Knoblauchzehe schaelen und sehr fein hacken. Das Hackfleisch mit dem Pfeffer, dem Knoblauch und einem Essloeffel Fischsauce wuerzen. Je einen knappen Teeloeffel des Hackfleisches in die Mitte einer Teig- scheibe legen und die Ecken nach oben zusammenlegen. Jetzt in der Mitte leicht zusammendruecken. Die uebrigen Knoblauchzehen schaelen, fein hacken und in dem Oel bei schwacher bis mittlerer Hitze goldgelb braten. In einem Topf 1,5 l Wasser aufkochen und die Rindsboullion einruehren. Drei Essloeffel Fischsauce untermischen. Die Teigtaeschchen vorsichtig in die schwach kochende Bruehe legen und bei schwacher Hitze etwa eine Minute ziehen lassen. Die Suppe mit den Korianderblaettern und dem Knoblauch bestreut servieren. Zubereitung: ca. 30 Minuten Pro Portion: ca. 190 kcal * Quelle: GU Kuechen-Ratgeber posted by K.-H. Boller modified by Bollerix ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Sun, 30 Apr 95 16 Stichworte: Suppe, Hackfleisch, Nudeln, Thailand, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18944 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 16668 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Bananen - was macht die Banane für uns so wertvollBananen - was macht die Banane für uns so wertvoll
Andy Warhol hat sie in den Rang eines Kunstwerkes erhoben, in der ehemaligen DDR galt sie als Inbegriff der Exotik und Ausdauersportler schätzen sie wie kaum eine andere Frucht - die Banane.
Thema 12270 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |