Rezept Suppe mit Milch und Kohl (Cai Ye nai Tang)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suppe mit Milch und Kohl (Cai Ye nai Tang)

Suppe mit Milch und Kohl (Cai Ye nai Tang)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10853
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3298 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratwürste !
Bratwürste platzen und schrumpfen nicht beim Braten, wenn sie vorher mit kochendem Wasser überbrüht wurden. Gut abtrocknen. Oder man wendet sie vor dem Braten leicht in Mehl. Oder Sie stechen die Würste mit einer Gabel ein. Besonders zu empfehlen bei sehr fetten Würsten!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Chinakohlblaetter; gruen, ohne Strunk
50 g roher Schinken; geraeuchert 2 dicke Scheiben
1  St Fruehlingszwiebel
1 El. Schweineschmalz
1/2 l Fleischbruehe; selbst gekocht
- - Salz
100 ml Milch
1 El. Schnittlauch; Roellchen nach Belieben
Zubereitung des Kochrezept Suppe mit Milch und Kohl (Cai Ye nai Tang):

Rezept - Suppe mit Milch und Kohl (Cai Ye nai Tang)
Chinakohlblaetter waschen und mit der Hand in mundgerechte Stuecke reissen. Schinken wuerfeln. Fruehlingszwiebeln waschen, die weissen und hellgruenen Teile in feine Scheiben schneiden. Einen Topf oder Wok erhitzen. Das Schweineschmalz darin erwaermen. Fruehlingszwiebel unter Ruehren bei starker Hitze kurz anbraten. Schinken dazugeben und ebenfalls kurz braten. Bruehe angiessen und zum Kochen bringen. Chinakohl dazugeben und etwa 1 Minute kochen, bis er sich kraeftiger gruen faerbt. Salzen. Evtl. den Schaum abschoepfen. Milch untermischen und die Suppe gleich servieren. Nach Belieben mit Schnittlauch garnieren. Nachdem die Mich in der Suppe ist, darf man sie nicht mehr kochen, sonst gerinnt die Milch und die Suppe sieht nicht mehr huebsch aus! ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller) Date: Thu, 16 Jun 1994 Stichworte: Suppen, Chinesisch, Asien, Kohl, Milch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12400 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Analogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem KäseAnalogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem Käse
Wir als Verbraucher haben ja immer die schlechteren Karten. Trickserei, soweit das Auge blickt. Die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie macht es sich einfach und gaukelt uns ein reines Bild von echten Nahrungsmitteln vor. Ihr neuester Streich ist der Analogkäse.
Thema 4881 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30706 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |