Rezept Suppe mit Gemuesestreifen ( sopa juliana )

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suppe mit Gemuesestreifen ( sopa juliana )

Suppe mit Gemuesestreifen ( sopa juliana )

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20050
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4942 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knochenbrühe !
Knochen für Brühe immer in kaltem, leicht gesalzenem Wasser aufsetzen. Vorher ausgelöste Knochen von Koteletts, Braten oder Huhn nicht wegwerfen. Entweder gleich für eine Suppe auskochen oder einfrieren und sammeln; später für Brühe oder Eintopf verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Fruehlingszwiebeln
200 g Weisskohl
2  gruene Paprikaschoten
2  Moehren
300 g Kartoffeln
2 El. Olivenoel
1 l Fleischbruehe
2  Tas. tiefgfrorene Erbsen
3 El. gehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Suppe mit Gemuesestreifen ( sopa juliana ):

Rezept - Suppe mit Gemuesestreifen ( sopa juliana )
Die Zwiebeln in Streifen schneiden. Den Weisskohl hobeln. Die Schoten in Streifen schneiden. Die Moehren schaben, waschen und mit dem Bundmesser in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schaelen und wuerfeln. Da Oel erhitzen, die Zwiebelstreifen darin glasig braten, die Fleischbruehe zugiessen und alles zum Kochen bringen. Die Kohl- und Schotenstreifen, die Moehrenscheiben und die Kartoffelwuerfel in die Suppe geben und alles zugedeckt 20 Minuten kochen lassen. Die Tomaten haeuten, achteln und entkernen. Nach der Garzeit die tiefgefrorenen Erbsen und die Tomatenachtel in die Suppe geben. Die Gemuesesuppe weitere 8-10 Minuten bei milder Hitze kochen lassen. Vor dem Servieren mit der gehackten Petersilie bestreuen. * Quelle: erfasst am 04.03.96 von Albert Brons Quelle: Spezialitaeten der Welt koestlich wie noch nie Stichworte: Suppe, Gemuese, Spanien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Analogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem KäseAnalogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem Käse
Wir als Verbraucher haben ja immer die schlechteren Karten. Trickserei, soweit das Auge blickt. Die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie macht es sich einfach und gaukelt uns ein reines Bild von echten Nahrungsmitteln vor. Ihr neuester Streich ist der Analogkäse.
Thema 5366 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Das Essen im Mittelalter wie war das?Das Essen im Mittelalter wie war das?
Vielleicht haben Sie selbst schon einmal an einem Rittermahl teilgenommen, oder Sie kennen jemanden der das gemacht hat. Zumindest haben sie in Ritterfilmen schon die Festgelage bewundert die hier und da aufgetragen wurden.
Thema 29378 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4897 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |