Rezept Suppe mit Garnelen und Kokosmilch; Thom Kha Goong

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suppe mit Garnelen und Kokosmilch; Thom Kha Goong

Suppe mit Garnelen und Kokosmilch; Thom Kha Goong

Kategorie - Suppe, Meer, Garnele, Kokos, Thailand Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30131
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8637 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aromatische Backpflaumen !
Wenn Sie Backpflaumen einlegen, dann legen Sie sie statt in Wasser in schwarzen Tee ein. Dadurch wird das Aroma viel intensiver.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 ml Kokosmilch
6 Scheib. junge Galgantwurzel; dünne
2  Stengel Zitronengras
5  frische Blätter von
- - Kaffir-Limetten; Asienshop
250 g Garnelen; aus der Schale gelöst
5 El. Fischsauce
2 El. Zucker
125 ml Limettensaft
1 Tl. schwarze Chilisauce
4 El. Korianderblätter
5  grüne Chilischoten thailändische
- - erfasst & konvertiert von K.-H. Boller 2:2426/2270.7
- - eingetippt im Februar 1997
Zubereitung des Kochrezept Suppe mit Garnelen und Kokosmilch; Thom Kha Goong:

Rezept - Suppe mit Garnelen und Kokosmilch; Thom Kha Goong
In einem großen Topf die Hälfte der Kokosmilch zusammen mit Galgant, Zitronengras und Limettenblättern zum Kochen bringen. Garnelen, Fischsauce und Zucker hinzufügen. Die Zutaten etwa vier Minuten ziehen lassen, bis die Garnelen gar sind. Die restliche Kokosmilch dazugießen und alle kurz aufkochen lassen, abschmecken. Limettensaft mit der Chilisauce mischen, zur Suppe rühren. Kurz vor dem Servieren die korianderblätter und die in Streifen geschnittenen Chilischoten daruntermengen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 57272 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 7753 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 29873 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |