Rezept Sultanatoertchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sultanatoertchen

Sultanatoertchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16899
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2489 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quiche Lorraine !
eine weltweit bekannte Spezialität, stammt aus der bäuerlichen Küche Lothringens. Sprachforscher vermuten, dass das Wort Quiche eine mundartliche Abwandlung des Wortes Küche ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Butter
150 g Zucker
3  Eier
225 g Weizenmehl
1/2  Pk. Backpulver
75 g Rosinen
75 g Zitronat
50 g Kirschen, kandiert
1/2  Flaesch. Backaroma Rum
1  Spur ; Salz
1/2  Flaesch. Backaroma Zitrone
- - Rote Konfituere
- - Puderzuckerguss
Zubereitung des Kochrezept Sultanatoertchen:

Rezept - Sultanatoertchen
Butter mit der Haelfte Zucker schaumig ruehren, Aroma zugeben, Eier mit dem restlichen Zucker aufschlagen. Die Fruechte in mit Backpulver vermischtem Mehl walzen und abwechselnd mit der Eimasse unter die Fettmasse ruehren. In kleine Foermchen oder Papierkapseln fuellen und bei 200 Grad backen. Nach dem Backen mit roter Konfituere und Puderzuckerguss garnieren. * Quelle: Backpulver-Rueckseite erfasst: A.Bendig 15.1.95 Stichworte: Backen, Toertchen, Rosine, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 7068 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 7877 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 22288 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |