Rezept Sukiyaki

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sukiyaki

Sukiyaki

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9488
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2978 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratwürste !
Bratwürste platzen und schrumpfen nicht beim Braten, wenn sie vorher mit kochendem Wasser überbrüht wurden. Gut abtrocknen. Oder man wendet sie vor dem Braten leicht in Mehl. Oder Sie stechen die Würste mit einer Gabel ein. Besonders zu empfehlen bei sehr fetten Würsten!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Rinderlende
2  Zwiebeln
4  Moehren
2  gruene Paprikaschoten
200 g Champignons, frisch
200 g Weisskohl
1 Dos. Bambussprossen
2 El. Oel
1/8 l Weisswein
- - Sojasauce
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Sukiyaki:

Rezept - Sukiyaki
Das Fleisch in hauchduenne Scheibchen schneiden, das geputzte Gemuese in kleine Stuecke zerteilen. Eine grosse Pfanne mit Oel ausstreichen, das Gemuese hineingeben und unter staendigem! Wenden 3 bis 5 Minuten anbraten. Dann an den Rand schieben, das Fleisch in die Mitte geben und ebenfalls kurz anbraten. Zum Schluss Fleisch und Gemuese mit Wein, Sojasauce, Salz und grobem Pfeffer wuerzen. ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 09 Apr 1994 17:45:00 +0100 Stichworte: Chinesisch, Rindfleisch, Fleischgerichte, Rinderfilet, Filet, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?
Die Weinkarte bringt manchen Neuling in Verlegenheit – welches Tröpfchen soll er wählen, und wird er überhaupt schmecken? Was für Kenner ein Kinderspiel ist, kann unerfahrene Weinstubenbesucher in nachtschwarze Verzweiflung stürzen.
Thema 7448 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 8723 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 2692 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |