Rezept Sukiyaki

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sukiyaki

Sukiyaki

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9488
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3301 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tranchieren !
Geflügel, Fleisch oder ganze Fische vor dem Auftragen in Stücke (Tranchen) schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Rinderlende
2  Zwiebeln
4  Moehren
2  gruene Paprikaschoten
200 g Champignons, frisch
200 g Weisskohl
1 Dos. Bambussprossen
2 El. Oel
1/8 l Weisswein
- - Sojasauce
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Sukiyaki:

Rezept - Sukiyaki
Das Fleisch in hauchduenne Scheibchen schneiden, das geputzte Gemuese in kleine Stuecke zerteilen. Eine grosse Pfanne mit Oel ausstreichen, das Gemuese hineingeben und unter staendigem! Wenden 3 bis 5 Minuten anbraten. Dann an den Rand schieben, das Fleisch in die Mitte geben und ebenfalls kurz anbraten. Zum Schluss Fleisch und Gemuese mit Wein, Sojasauce, Salz und grobem Pfeffer wuerzen. ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 09 Apr 1994 17:45:00 +0100 Stichworte: Chinesisch, Rindfleisch, Fleischgerichte, Rinderfilet, Filet, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 7920 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Second Life - Essen und Trinken in Second Life - virtuelle RestaurantkulturSecond Life - Essen und Trinken in Second Life - virtuelle Restaurantkultur
So mancher mag schon von Second Life gehört haben, viele jedoch noch nicht: Second Life ist eine Art Puppenstube für Erwachsene im Internet, eine virtuelle Welt.
Thema 5334 mal gelesen | 22.01.2008 | weiter lesen
Der Stint - ein ganz besonderer FischDer Stint - ein ganz besonderer Fisch
Der Verzehr von Fisch ist fraglos sehr gesund, doch immer eine Geschmacksfrage. Nicht jeder kann sich mit dem typischen Eigengeschmack anfreunden und besonders Kinder tun sich oft schwer damit, ab und an eine Fischmahlzeit zu verzehren.
Thema 15823 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |