Rezept Sukiyaki

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Sukiyaki

Sukiyaki

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9488
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2956 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knackige Radieschen !
Radieschen, die schon etwas welk geworden sind, legen Sie in kaltes Wasser. Aber nicht die Knollen, sondern mit den Blättern nach unten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Rinderlende
2  Zwiebeln
4  Moehren
2  gruene Paprikaschoten
200 g Champignons, frisch
200 g Weisskohl
1 Dos. Bambussprossen
2 El. Oel
1/8 l Weisswein
- - Sojasauce
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Sukiyaki:

Rezept - Sukiyaki
Das Fleisch in hauchduenne Scheibchen schneiden, das geputzte Gemuese in kleine Stuecke zerteilen. Eine grosse Pfanne mit Oel ausstreichen, das Gemuese hineingeben und unter staendigem! Wenden 3 bis 5 Minuten anbraten. Dann an den Rand schieben, das Fleisch in die Mitte geben und ebenfalls kurz anbraten. Zum Schluss Fleisch und Gemuese mit Wein, Sojasauce, Salz und grobem Pfeffer wuerzen. ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 09 Apr 1994 17:45:00 +0100 Stichworte: Chinesisch, Rindfleisch, Fleischgerichte, Rinderfilet, Filet, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebkuchenhaus zum selber bauenLebkuchenhaus zum selber bauen
Gemeinsam mit den Kindern ein Lebkuchenhaus zu bauen, ist wohl eine der schönsten Beschäftigungen für den Beginn der Adventszeit.
Thema 22115 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Weihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmenWeihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmen
Ihre Duftglocke betört unnachahmlich adventlich und löst binnen Sekunden Appetit, wenn nicht sogar bohrenden Hunger aus: Weihnachtsmärkte sind ein kulinarisches Schlaraffenland und gespickt mit bösen Kalorienfallen.
Thema 8373 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Kaffee trinken ist das GesundKaffee trinken ist das Gesund
1683 eröffnete das erste Kaffeehaus in Wien, und mit ihm entstand eine ganze Kultur, die mit den Jahrhunderten typisch für das gemütliche Österreich wurde.
Thema 9390 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |