Rezept Süßsaures Schweinefleisch mit Chinakohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Süßsaures Schweinefleisch mit Chinakohl

Süßsaures Schweinefleisch mit Chinakohl

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23559
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2558 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch kaufen !
Wildfleisch erhält man ganzjährig aus der Tiefkühltruhe. Echte Wild-Fans mögen es nur frisch. Fleisch vom männlichen Reh gibt es von Mitte Mai bis Mitte Oktober und weibliches Rehwild von September bis Ende Januar. Reh-Fleisch, jedenfalls von weiblichen Rehen, ist feinfaserig und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Chinesische Eiernudeln
600 g Chinakohl
1  Getrocknete rote Chilischote
2 El. Essig
2 El. Sojasauce
2 El. Reiswein; oder Sherry
1 El. Zucker
3 El. Orangensaft; frisch gepreßt
1 El. Maisstärke
4 El. Erdnussöl
500 g Schweinefleisch; geschnetzelt
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Süßsaures Schweinefleisch mit Chinakohl:

Rezept - Süßsaures Schweinefleisch mit Chinakohl
Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Abschütten, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Chinakohl rüsten und in breite Streifen schneiden. Die Chilischote halbieren und entkernen. Essig, Sojasauce, Reiswein oder Sherry, Zucker und Orangensaft mit der Maisstärke gut verrühren. Etwas Öl und die Chilischote im Wok oder in einer Bratpfanne erhitzen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Sehr kräftig anbraten. Dann den Chinakohl beifügen und alles weiterhin auf großem Feuer während drei oder vier Minuten braten. Nun die Nudeln und die vorbereitete Sauce beigeben und alles nur noch gut heiß werden lassen. Sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachenHartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachen
Also eins steht fest: Mein Selbstversuch führt dazu, dass ich mehr koche und mehr selbermache, weil ich ja fast ausschließlich Basis-Lebensmittel gekauft habe. Wie schnell schiebt man sich eben mal eine Süßigkeit zwischen die Kiemen, wenn man am Computer sitzt und arbeitet.
Thema 63452 mal gelesen | 17.03.2009 | weiter lesen
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 15013 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 8472 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |