Rezept Suesssaures Kaninchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suesssaures Kaninchen

Suesssaures Kaninchen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18768
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2564 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis !
wirkt entzündungshemmend, entschlackt,regt die regenerierung der Haut an

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Rosinen
150 g Pflaumen
250 ml Weisswein
1.2 kg Kaninchen
- - Salz
- - Pfeffer
1 Tl. Estragon
100 g geraeucherter Speck
2 El. Olivenoel
4 klein. Zwiebeln
125 ml Fleischbruehe
1  Lorbeerblatt
1  Prise ; Essig
4 El. saure Sahne
690  Kalorien / 2760 Joule
Zubereitung des Kochrezept Suesssaures Kaninchen:

Rezept - Suesssaures Kaninchen
Rosinen waschen. Pflaumen ebenfalls waschen, entkernen und zusammen mit den Rosinen in Weisswein einweichen. Kaninchen haeuten, waschen und in 8 Teile zerlegen, trocknen. Mit Salz, Pfeffer und Estragon einreiben. Speck in Scheiben schneiden, mit Oel den Schinken braun braten, Speck herausnehmen und beiseite stellen. Die Kaninchenteile in den Braeter geben und anbraten. Zwiebeln schaelen und dazugeben. Die Bruehe aufgiessen. Lorbeerblatt zufuegen und das Kaninchen bei geschlossenem Topf 45 Minuten schmoren lassen. Nun die eingeweichten Fruechte mit dem Weisswein zugeben. Nochmals 10 Minuten schmoren lassen. Kaninchen mit den Fruechten herausnehmen, warm stellen, Lorbeerblatt entfernen und den Bratenfond mit etwas Zucker und dem Essig abschmecken. Mit der sauren Sahne verruehren. Kaninchen mit den Fruechten wieder einlegen. Das Kaninchen auf Platte anrichten und mit der Sauce begiessen. ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Wild, Kaninchen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 26591 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Salz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum SalzSalz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum Salz
Salz gibt es heute massenhaft und spottbillig im Supermarkt. Doch ein kurzer Blick in die Geschichte des Salzes zeigt uns, welch immensen Reichtum es eigentlich birgt. Deshalb ranken sich auch zahlreiche Sagen und Märchen um das Salz.
Thema 7344 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Kürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit RezeptideenKürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit Rezeptideen
Sie machen sich bestens als ausgehöhlte Grinsefratzen mit flackernder Kerze im Innern, um an Halloween bösen Geister von Hauseingängen fernzuhalten – doch Kürbisse haben noch mehr Qualitäten:
Thema 11051 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |