Rezept Süßsaurer Fisch mit Banane

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Süßsaurer Fisch mit Banane

Süßsaurer Fisch mit Banane

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5170
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3972 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frisches Gemüse und Salate !
Wickeln Sie Gemüse und Salate in Küchenkrepp ein, damit es sich länger frisch hält. Dann erst in den Kühlschrank oder an einem kühlen Ort lagern. Nehmen Sie niemals Zeitungspapier, denn die Druckerschwärze darf auf keine Fall mit Lebensmitteln in Berührung kommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
400 g Fischfilet
- - (Scholle Rotbarsch oder Seelachs)
3 El. Sojasoße
3 El. Sherry, trockener
1 Tl. Zitronensaft, evtl. mehr
2 Tl. Zucker
1  Msp. Curry
1 1/2 El. Maizena
1 El. Sojaöl
1  Banane, mittelgr.
50 g Krabbenfleisch
- - Curry
1 Tl. Pistazien
Zubereitung des Kochrezept Süßsaurer Fisch mit Banane:

Rezept - Süßsaurer Fisch mit Banane
Fischfilet in Wuerfel schneiden. Alle Zutaten fuer die Marinade verruehren, 1/3 der Menge ueber den Fisch traeufeln, 30 Min. zugedeckt in den Kuehlschrank stellen. Fisch gut abtropfen lassen, in Maizena wenden. Oel in einer Pfanne erhitzen, Fisch auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 in ca. 3 Min. rundum knusprig braun braten. Banane in Scheiben schneiden, kurz mitbraten. Zum Schluss Krabben zufuegen und erwaermen. Alles auf eine vorgewaermte Platte geben und warm stellen. Restliche Marinade in die Pfanne giessen, dicklich einkochen lassen. Sosse ueber den Bananen-Fisch traeufeln. Mit Curry und Pistazien bestreuen. Dazu passt Reis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essenKochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essen
„Alleine kochen ist doof“ - das ehemals von der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH (CMA) ins Leben gerufene Koch-Portal mit dem griffigen Slogan existiert nicht mehr - die Aussage indes bleibt aktuell.
Thema 3612 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Vegetarisch Grillen - Welches Gemüse eignet sich zum Grillen?Vegetarisch Grillen - Welches Gemüse eignet sich zum Grillen?
Mit steigenden Temperaturen bekommen mehr und mehr Leute Lust, ihre Freizeit draußen zu verbringen. Grillparties haben Hochsaison. Doch was machen diejenigen, für die Bratwurst und Steak zu den absoluten „No-Go’s“ gehören?
Thema 95717 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 9089 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |