Rezept Suesssaure, gruene Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suesssaure, gruene Tomaten

Suesssaure, gruene Tomaten

Kategorie - Aufbau, Gemuese, Tomate, Eingelegt Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30128
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3578 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Belebende Petersilie !
Frische Petersilie „belebt“ getrocknete Kräuter! Die Frische geht auf die getrockneten Kräuter über und der Unterschied im Geschmack ist verblüffend. Gleiche Mengen frischer Petersilie mit getrocknetem Dill, Basilikum, Majoran oder Rosmarin o.ä. in ein verschließbares Glas geben und einige Stunden wirken lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2500 g Gruene Tomaten
- - Weinessig
625 g Zucker
- - Zitronenschale
- - Orangeat
1  Stange Zimt
3  Ingwerwurzeln
- - Pfefferkoerner
1 Tl. Salz
- - Das goldene Buch der Kochkunst
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Suesssaure, gruene Tomaten:

Rezept - Suesssaure, gruene Tomaten
Kleine, gruene Tomaten, jedoch nicht kleiner als eine Walnuss, mit einem Hoelzchen durchstechen. In Wasser weichkochen, abschuetten und mit verduenntem Weinessig uebergiessen. Ueber Nacht stehen lassen. Den Saft abgiessen und den Zucker darin laeutern. Die Gewuerze und dieFruechte zugeben und kurze Zeit mitkochen. Die Fruechte hrausnehmen und den Saft noch dickkochen. Die Tomaten in Steintoepfe fuellen. Den dickgekochten Saft mit den Gewuerzen daruebergiessen. Nach dem Erkalten zubinden und kuehl aufbewahren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der ThunfischDer Thunfisch
Der Thunfisch ist so beliebt, dass er von manchen Menschen nicht mal mehr als Fisch wahr genommen wird.
Thema 15075 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 5055 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 6099 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |