Rezept Suesser Wegerich Brennessel Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suesser Wegerich-Brennessel-Kuchen

Suesser Wegerich-Brennessel-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25612
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5406 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse in der Mikrowelle !
Wenn Sie das Gemüse in der Mikrowelle zubereiten, sollten Sie gleich große Gemüsestücke nehmen. Dann werden Sie auch gleichmäßig gar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Zucker
50 g Puderzucker
200 g Mehl
100 g Butter; in Stueckchen
- - Salz
1  Eigelb
1 Tl. Milch; falls noetig
200 g Breitwegerich-Blaetter
200 g Brennesselspitzen
4  Eier
180 ml Milch (Original: 1,8 l?????)
2 El. Honig
50 g Rosinen
100 g Haselnuesse; gemahlen
30 g Brauner Zucker
Zubereitung des Kochrezept Suesser Wegerich-Brennessel-Kuchen:

Rezept - Suesser Wegerich-Brennessel-Kuchen
Fuer den Muerbteigboden Zucker, Puderzucker, Mehl, die Butterstueckchen und Salz mit den Haenden zu feinen Streuseln zerreiben und dann mit dem Eigelb verkneten. Falls noetig Milch zugeben. Den Teig zu einer Kugel formen und 30 Minuten zugedeckt kalt stellen. Den Teig auf wenig Mehl ausrollen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform legen. Etwas Teig fuer die Verzierung aufheben. Den Wegerich und die Brennesseln in Wasser kochen, abtropfen lassen, gut ausdruecken und klein hacken. Eier, Milch und den im Wasserbad zerlassenen Honig schaumig aufschlagen. Die Rosinen und das klein gehackte Wildgemuese unterheben. Den Kuchenboden mit den gemahlenen Nuessen bedecken. Darueber die Wegerich-Brennessel-Masse geben. Den Kuchen mit einem Muster aus duennen Teigstreifen verzieren und mit dem braunen Zucker bestreuen (er karamelisiert beim Backen). Anmerkung: Wohl fehlerhafte Milchmenge!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit RezeptideenPflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit Rezeptideen
Die Wespen fliegen auf sie, die Menschen lieben sie erst recht: Pflaumen und Zwetschgen gehören zum Herbst wie Weihnachtsgebäck zum Winter. Und es wäre schade, sie nur auf Kuchenböden zu betten.
Thema 6954 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Eintöpfe und Rezepte für den sommerlichen AppetitEintöpfe und Rezepte für den sommerlichen Appetit
Der Sommer kommt, die Wiesen und Freibäder füllen sich mit Handtüchern, Decken und sonnenhungrigen Besuchern. Nachdem der Winter wie üblich nasskalt war, wer möchte sich da nicht dazugesellen?
Thema 8070 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 22313 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |