Rezept Suesser Reisschmarrn

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suesser Reisschmarrn

Suesser Reisschmarrn

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20735
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2906 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Banane !
Beruhigen die Nerven, man ißt sie bei Magen und Nierenerkrankungen, gegen Gicht

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 El. Rosinen
2 El. Rum; oder Apfelsaft
350 ml Milch
- - Salz
100 g Milchreis
4  Eier
120 g Mehl
250 ml Milch
2 El. Zucker
4 El. Butterschmalz; zum Braten
- - Puderzucker; zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Suesser Reisschmarrn:

Rezept - Suesser Reisschmarrn
Die Rosinen mit Rum bedeckt ziehen lassen. Milch mit einer Prise Salz aufkochen. Milchreis einstreuen und 10 Minuten unter Ruehren kochen. Milchreis auf der ausgestellten Kochstelle etwa 15 Minuten nachquellen lassen. Eigelb, Mehl, Milch und einen Essloeffel Zucker mit dem Schneebesen glattruehren. Eiweiss und eine Prise Salz steif schlagen, restlichen Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Eischnee dick und cremig ist. Milchreis, Rosinen und Eischnee unter den Teig heben. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, ein bis zwei Kellen Teig hineingeben. Den Reisteig in der Pfanne verlaufen lassen. Sobald er gestockt ist, den Reisschmarrn wenden und etwas braeunen lassen. Mit zwei Gabeln in Stuecke teilen. Mit Puderzucker bestreuen. Pro Portion ca. 540 kcal., 22g Fett * Quelle: Brigitte 5/96 Preiswert kochen ** Gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Suessspeise, Reis, Fruechte, Milchprod., P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 6 Der Countdown läuftHartz IV - Tag 6 Der Countdown läuft
Der Countdown läuft, in wenigen Tagen ist der Selbstversuch vorbei. Nun heißt es, den ersten Teil der Ernährung schon einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Habe ich mich halbwegs gesund ernährt? Heute ist das Thema Eiweiß an der Reihe.
Thema 9218 mal gelesen | 16.03.2009 | weiter lesen
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 8224 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48549 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |