Rezept Suesser Reisschmarrn

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suesser Reisschmarrn

Suesser Reisschmarrn

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20735
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2872 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Eier können nicht schwimmen !
Eier, die nicht so frisch sind, sehen glatt und glänzend aus. Sind sie frisch, sehen sie rauh und kalkig aus. Sie können die Frische aber auch überprüfen, indem Sie das Ei in kaltes Salzwasser legen. Schwimmt es auf der Oberfläche, sollte man es lieber wegwerfen. Sinkt es auf dem Boden, ist es frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 El. Rosinen
2 El. Rum; oder Apfelsaft
350 ml Milch
- - Salz
100 g Milchreis
4  Eier
120 g Mehl
250 ml Milch
2 El. Zucker
4 El. Butterschmalz; zum Braten
- - Puderzucker; zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Suesser Reisschmarrn:

Rezept - Suesser Reisschmarrn
Die Rosinen mit Rum bedeckt ziehen lassen. Milch mit einer Prise Salz aufkochen. Milchreis einstreuen und 10 Minuten unter Ruehren kochen. Milchreis auf der ausgestellten Kochstelle etwa 15 Minuten nachquellen lassen. Eigelb, Mehl, Milch und einen Essloeffel Zucker mit dem Schneebesen glattruehren. Eiweiss und eine Prise Salz steif schlagen, restlichen Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Eischnee dick und cremig ist. Milchreis, Rosinen und Eischnee unter den Teig heben. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, ein bis zwei Kellen Teig hineingeben. Den Reisteig in der Pfanne verlaufen lassen. Sobald er gestockt ist, den Reisschmarrn wenden und etwas braeunen lassen. Mit zwei Gabeln in Stuecke teilen. Mit Puderzucker bestreuen. Pro Portion ca. 540 kcal., 22g Fett * Quelle: Brigitte 5/96 Preiswert kochen ** Gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Suessspeise, Reis, Fruechte, Milchprod., P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfreiKühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfrei
Es klingt wie ein böses Schauermärchen: Vor allem im heimischen Kühlschrank vermehren sich die Bakterien oft im Minutentakt. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Lebensmittelvergiftungen und Durchfälle hausgemacht sind.
Thema 13107 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Tim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen SprüchenTim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen Sprüchen
Stoppeln auf dem Kopf, Stoppeln im Gesicht, lässig in T-Shirt und Jeans, so präsentiert sich TV-Starkoch Tim Mälzer Woche für Woche seiner Fernseh-Fangemeinde beim Fernsehsender VOX.
Thema 27514 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen
Kushi: Sushi war gesternKushi: Sushi war gestern
Kushi-Gerichte kommen wie Sushi aus Fernost und sind schmackhafte Spieße mit Fisch, Fleisch oder Gemüse, die gegrillt oder im Ofen zubereitet werden. Die wichtigsten Infos zur Kushi-Küche.
Thema 6526 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |