Rezept Suesser Hefeteig Grundrezept 2

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suesser Hefeteig - Grundrezept 2

Suesser Hefeteig - Grundrezept 2

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29240
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18460 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln verarbeiten !
Geschälte, zerkleinerte Kartoffeln nicht an der Luft liegen lassen. Oxydationsvorgänge und sich bildende Melanin-Farbstoffe, die das Verfärben verursachen, zerstören das enthaltende Vitamin C.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
40 g Hefe
130 g Lauwarme Milch
75 g Butter; weich
50 g Quark
100 g Honig
1  Ei
1  Eigelb
1/4 Tl. Zimt oder Zitronenschale
500 g WEizen; fein gemahlen
15 pro Rezept Minuten
50 pro Rezept Minuten; anpassen
Zubereitung des Kochrezept Suesser Hefeteig - Grundrezept 2:

Rezept - Suesser Hefeteig - Grundrezept 2
Ein sehr zarter, geschmeidiger Teig, der sich leicht verarbeiten laesst. Man kann daraus Blechkuchen, Mohn- oder Nussrollen und gefuellte Hefetaschen backen. Die Hefe in der Milch aufloesen. Die Butter mit dem quark cremig ruehren. Den Honig, das ei, das eigelb, den Zimt oder die Zitronenschale mit der Creme verruehren. Das vollkornmehl abwechselnd mit der Hefemilch unter den Teig arbeiten. den ziemlich weichen Teig mit der Kuechenmaschine kurz und kraeftig durchkneten. Zugedeckt an einem kuehlen Platz gehen lassen, bis sich das volumen etwa verdoppelt hat. Der Teig wird waehrend des gehens fester und kann dann, den jeweiligen Rezepten entsprechend weiterverarbeitet werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Codex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und VerbraucherCodex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und Verbraucher
Bereits in der Antike war die eine oder andere Regierung bemüht, die eigene Bevölkerung vor schlechten oder minderwertigen Nahrungsmitteln zu schützen:
Thema 4081 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Jamie Oliver - die neue Lust am KochenJamie Oliver - die neue Lust am Kochen
Für eine kleine Revolution zwischen Töpfen, Pfannen und Herdplatten hat der britische Fernsehkoch Jamie Oliver gesorgt – eine Revolution, die umgehend begeisterte Anhänger fand.
Thema 10875 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 23349 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |