Rezept Suesser Flitzer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Suesser Flitzer

Suesser Flitzer

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21611
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2869 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pudding macht den Kuchen gel !
Hefekuchen bekommt eine schöne Farbe, wenn man dem Mehl etwas Vanillepuddingpulver zufügt. Das ist billiger als Safran und schmeckt auch gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
260 g Kokosfett
2  Eier; Gew.-Kl. 3
225 g Puderzucker
60 g Kakao
- - Salz
2  Pk. Butterkekse; (a 200 g)
4  runde Kekse (z.B. Prinzenrolle)
1  Haselnussschnitte (z.B. "Hanuta")
- - Suessigkeiten Lakritz Speckstangen Zitronenschaum
- - Weingummi
- - Puderzucker zum Bestaeuben
- - Pergament- oder Backpapier
Zubereitung des Kochrezept Suesser Flitzer:

Rezept - Suesser Flitzer
Eine Kastenform auf Pergament- oder Backpapier stellen und den Boden nachzeichnen. Danach die Form kippen und alle Umrisse nachzeichnen. Dann das Papier entlang der aeusseren Linien ausschneiden und in die Form legen. Das Fett bei schwacher Hitze schmelzen, Eier, Puderzucker, Kakao und Salz mit den Schneebesen schaumig ruehren. Danach das abgekuehlte Fett langsam unter die Kakaomasse ruehren. Eine Schicht Butterkekse in die Form legen, Kekse evtl. passend zuschneiden. Darauf die Schokocreme streichen, dass die Kekse bedeckt sind. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis die Form halb gefuellt ist. Danach 2 Lagen Kekse und Schokocreme als "Motorhaube" in nur eine Haelfte der Form schichten. Danach fuer das "Fahrerhaeuschen" 6 Lagen Butterkekse und Schokocreme auf die hintere Haelfte der "Motorhaube" schichten. Dabei etwas Schokocreme uebrig lassen. Die Form 3 bis 4 Stunden kalt stellen. Den "Laster" aus der Form nehmen und das Papier abziehen. Die Seiten rundherum mit einem Saegemesser gerade schneiden. Die uebrige Schukocreme erwaermen. Damit die runden Kekse als "Raeder" ankleben und die Haselnussschnitte als "Dach". Nun werden verschiedene Suessigkeiten als "Fenster", "Scheinwerfer" und "Ladeflaeche" mit Schokocreme angeklebt. Alles mit Puderzucker bestaeuben. Auf die "Ladeflaeche" kann man noch weiter Suessigkeiten oder ein kleines Geschenk legen. :Zubereitungs-Z.: 1 1/4 Stunden ohne Wartezeit * Quelle: 09.11.96 I. Benerts ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Backen, Gebaeck, Kekse, Kinder, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 6213 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 11554 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4771 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |